Die Zahnarztpraxis am Ruhrquartier | Dr. Marion Seltmann und Fr. Randi-Katrin Hinz

Ruhrpromenade 3 45468 Mülheim Telefon: 0208/476832 Webseite: http://www.die-zahnarztpraxis-am-ruhrquartier.de

Herzlich Willkommen

in der Zahnarztpraxis am Ruhrquartier. Das Wichtigste für uns ist, Ihre Zähne gesund zu halten. Hierfür bieten wir ein breites Spektrum der modernen Zahnmedizin und für jeden Patienten individuelle Maßnahmen. Ein gutes Verhältnis zwischen Arzt und Patient ist die Grundlage für gegenseitiges Vertrauen, auf das wir besonders viel Wert legen. Wir möchten, dass Sie sich gut beraten fühlen und nehmen uns deshalb umfassend Zeit für Ihre Anliegen und informieren Sie über verschiedenste Behandlungsmöglichkeiten. Auf diese Weise finden wir die optimale Lösung für Sie. Mit unserem umfangreichen Leistungsspektrum versorgen wir sowohl Kinder als auch Erwachsene. Dabei wenden wir moderne Therapieverfahren und innovative Technik an, mit deren Hilfe wir z.B. bei chirurgischen Eingriffen minimalinvasiv und damit besonders schonend vorgehen können. Da wir wissen, dass ca. 10 Prozent der Bevölkerung Angst vor dem Zahnarzt haben, führen wir in unserer Praxis vor einem Behandlungstermin ein Informations- und Aufklärungsgespräch in einer privaten und ruhigen Atmosphäre durch. Auf diese Weise können wir Ängste reduzieren und Sie auf eine Behandlung vorbereiten. Zudem bieten wir durch Kooperation mit anderen Praxen Hypnosebehandlungen und psychologische Beratungsgespräche an. Wir möchten Ihre Zähne möglichst lange erhalten. Falls es trotz umfangreicher Vorsorge und guter Mundpflege doch zum Zahnverlust kommen sollte, erhalten Sie bei uns die für Sie passende implantologische Behandlung. Dank technischer Innovationen sind wir in der Lage, die Implantation schmerzfrei und effektiv zu durchzuführen. Um Sie als unseren Patienten perfekt behandeln zu können, nehmen wir regelmäßig an Fortbildungen teil. Dadurch können wir für Sie Therapiemaßnahmen entwickeln, die sich nach dem aktuellen Stand der Zahnmedizin richten. Unser freundliches und kompetentes Team nimmt Sie herzlich in Empfang! Wir sorgen für den Erhalt Ihrer Zähne! Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie!

Angaben zur Praxis

Erfahrung & Qualifikation

  • Die Praxis besteht seit 6 Jahren.
  • Mindestens ein behandelnder Arzt des Praxisteams hat promoviert.
  • In der Praxis werden die folgenden Behandlungen angeboten:
    • Endodontologie
    • Implantologie
    • Kariologie und Füllungstherapie
    • Kinderzahnheilkunde
    • Oralchirurgie
    • Parodontologie
    • Prophylaxe
    • Prothetik
    • Ästhetische Zahnheilkunde
    • Allgemeine Ästhetische Zahnheilkunde
  • In der Praxis sind die folgenden kammerlich anerkannten Behandlungsschwerpunkte vertreten:
    • Endodontologie
    • Implantologie
  • Die Praxismitarbeiter durchlaufen mindestens einen Fortbildungstag jedes Jahr.
  • Die Praxismitarbeiter durchlaufen durchschnittlich zwei oder mehr Fortbildungstage jedes Jahr.
  • Die behandelnden Ärzte durchlaufen durchschnittlich mehr wie 5 Fortbildungstage im Jahr.
  • Mindestens ein behandelnder Zahnarzt ist in einer Fachgesellschaft organisiert.

Qualität

  • Es ist ein EDV-gestütztes Qualitätsmanagement-System in der Praxis im Einsatz.
  • Zahnreinigungen werden ausschließlich von Mitarbeitern durchgeführt, die eine Qualifikation als Zahnmedizinische Prophylaxehilfe oder Dentalhygieniker nachweisen können.
  • Alle hygienischen Maßnahmen werden standardmäßig dokumentiert.
  • Die Praxis nutzt ein validiertes Instrumentenaufbereitungsverfahren.
  • Multifunktionsspritzen werden vor jedem Gebrauch durch einen validierten Aufbereitungsprozess gereinigt oder es werden Einwegaufsätze verwendet.

Service

  • An bestimmten Wochentagen werden Sprechstunden vor 09:00 Uhr oder nach 18:00 Uhr angeboten.
  • Die Wartezeiten in der Praxis werden fortlaufend kontrolliert und optimiert.
  • Die durchschnittliche Wartezeiten in der Praxis beträgt 5 Minuten.
  • Patienten werden informiert, wenn längere Wartezeiten entstehen.
  • In der Praxis wird ein Recall-Service angeboten.
  • Patienten der Praxis erhalten wenige Tage vor ihrem Termin eine Erinnerung per SMS, Mail oder Ähnlichem.
  • Die Praxis bietet Hilfestellung bei der Kommunikation mit den Krankenversicherungen an, wenn Probleme entstehen.
  • Das Praxisteam kann sich mit Patienten in den folgenden Fremdsprachen verständigen:
    • Englisch

Beratung & Behandlung

  • Folgende Bereiche werden bei der Erstuntersuchung außer der Zahnhartsubstanz untersucht:
    • Schleimhaut
    • Kiefergelenk
    • Zahnfleisch
  • Für die Erstuntersuchung eines neuen Patienten werden durchschnittlich 30 Minuten angesetzt.
  • Die Praxis bietet ganzheitliche Ansätze an.

Praxisausstattung

  • Die Praxis verfügt über Möglichkeiten zum digitalen Röntgen.
  • Die Praxis verfügt über Lupenbrillen.
  • Zahnbehandlungen erfolgen grundsätzlich unter Verwendung von Lupenbrillen.
  • Die Praxis kann auf ein digitales OP-Mikroskop zurückgreifen.
  • Bei Behandlungen kann die Praxis auf eine intraorale Kamera zurückgreifen.
  • Die Praxis verfügt über einen Thermodesinfektor.
  • Das Praxisteam hat die Möglichkeit, elektronische Wurzellängenmessungen durchzuführen.
  • Die Praxis verwendet aktive Spüllösungen oder ein Spülgerät.
  • Die Praxis verfügt über eine Klimaanlage.
  • Die Praxis verfügt über Möglichkeiten der 3D-Implantatplanung.

Verantwortung & Publikation

  • In der Praxis werden zahnmedizinische Lehrberufe ausgebildet.
  • Mindestens ein Mitglied der Praxis gehört einer Fachstudiengruppe an.
  • Die Praxis unternimmt mindestens einmal im Jahr eine ganztägige teamfördernde Maßnahme mit Ihren Mitarbeitern.
  • Die Praxis verfügt über ein klar kommuniziertes Beschwerdemanagementkonzept.

Wurzelkanalbehandlungen mit dem Mikroskop

Wenn sich das Zahninnere entzündet oder infiziert, z.B. durch eine tiefliegende Karies oder einen Zahnunfall, führt kein Weg an einer Wurzelbehandlung vorbei. Denn ohne eine entsprechende Therapie kann die Entzündung bis in den Kiefer fortschreiten und den Knochen schädigen. Bei einer Wurzelkanalbehandlung ist äußerste Präzision gefragt. Damit der entzündete Zahn heilen kann und nicht erneut erkrankt, dürfen am Ende keine Bakterien im Wurzelkanal zurückbleiben. Deshalb führen wir in unserer Praxis Wurzelkanalbehandlungen mithilfe eines OP-Mikroskops, einer Lupenbrille und flexibler Instrumente durch. So stellen wir sicher, dass wir selbst die feinsten Aufzweigungen des Wurzelkanals vom entzündeten Gewebe befreien. Anschließend spülen wir den Wurzelkanal mit Ultraschall und verschließen ihn bakteriensicher – für ein nachhaltiges und qualitativ hochwertiges Ergebnis.

Minimalinvasive Kariestherapie

Eine Karies muss heute nicht zwangsläufig mit dem Bohrer entfernt werden. Wir diagnostizieren deshalb sehr genau mithilfe modernster Technik und Verfahren (Lupenbrillen, Laser-Fluoreszenzverfahren, spezielle Röntgenbilder), ob tatsächlich gebohrt werden muss. Ist dies nicht der Fall, bieten wir Methoden an, die schonender sind und die Zahnhartsubstanz erhalten. So kann neben konservativen Methoden wie einer Verbesserung der Mundhygiene zum Beispiel eine Kariesinfiltration helfen. Dabei wird die beginnende Karies aufgehalten, indem sie mit einem speziellen Material aufgefüllt wird. Sollte eine Behandlung mit dem Bohrer notwendig sein, bieten wir eine Versorgung des Zahnes mit hochwertigen und biokompatiblen Materialien an.

Leistungen


  • Untersuchung und Aufklärung

  • Prophylaxe

  • Kariestherapie

  • Paradontologie

  • Wurzelkanalbehandlung

  • Implantologie

  • Zahnersatz und Ästhetik

  • Kiefergelenkbeschwerden

  • Kinderzahnheilkunde

  • Angstpatienten

  • Mundgeruch (Halitosis)