Zahnarztpraxis Brandner

Bahnhofstraße 53 67454 Haßloch Telefon: 06324/2129 Webseite: http://www.zahnarztpraxis-brandner.de

Herzlich Willkommen

in der Zahnarztpraxis Dr. Brandner & Kollegen in Haßloch. Vorsorge, Beratung, Behandlung und Nachsorge gehören bei uns zu einer guten Therapie. Wir nehmen Sie dabei ernst, gehen auf Ihre Anliegen ein und sorgen dafür, dass Sie ein optimales Behandlungsergebnis erhalten. Eine gute Vorsorge mit regelmäßiger Pflege, Kontrolle und Prophylaxe ist besonders wichtig, um die eigenen Zähne möglichst lange gesund zu halten. Unser kompetentes Prophylaxe-Team steht Ihnen deshalb beim Thema Mundhygiene mit Rat und Tat zu Seite und sorgt mit einer Professionellen Zahnreinigung für ein strahlendes Lächeln. Besonders bei Kindern ist die Heranführung an die richtige Zahnreinigung wichtig. Daher bieten wir für unsere kleinen Patienten die passende Individualprophylaxe. Sollten Sie trotz einer guten Vorsorge Beschwerden haben, so führen unsere Experten vor Ort eine individuelle Beratung für die bestmögliche Behandlung Ihrer Zähne durch. Mit unserem breiten Leistungsspektrum sind wir professionell auf Ihre Anliegen vorbereitet. Bei der Diagnostik und Therapie greifen wir auf innovative Technologien wie zum Beispiel digitale bildgebende Verfahren zurück. Zudem schenken wir Ihnen mithilfe moderner Herstellungsmethoden wie CEREC auch bei größeren Schäden und Zahnverlust ein natürliches Lächeln. Vertrauen Sie auf die Kompetenz und langjährige Erfahrung unserer behandelnden Ärzte! Nach Abschluss der Behandlung sind wir im Rahmen der Nachsorge weiterhin beratend für Sie da und beantworten gern Ihre Fragen. Es ist uns wichtig, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und Vertrauen in unsere behandelnden Ärzte und Mitarbeiter haben. Um Ihnen Ihren Aufenthalt bei uns so angenehm und kurzweilig wie möglich zu gestalten, ist unsere helle, barrierefreie und volldigitalisierte Praxis in jedem Behandlungszimmer mit einem Entertainment-Programm ausgestattet. In unseren einladenden und entspannenden Aufenthalts- und Sozialräumen können Sie bei einer Tasse Tee oder Kaffee Wartezeiten überbrücken. Bei uns erwartet Sie Kompetenz und Professionalität verbunden mit Herzlichkeit und Persönlichkeit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Angaben zur Praxis

Erfahrung & Qualifikation

  • Die Praxis besteht seit 62 Jahren.
  • Mindestens ein behandelnder Arzt hat einen Masterabschluss.
  • Mindestens ein behandelnder Arzt des Praxisteams hat promoviert.
  • In der Praxis werden die folgenden Behandlungen angeboten:
    • Endodontologie
    • Implantologie
    • Kariologie und Füllungstherapie
    • Kinderzahnheilkunde
    • Parodontologie
    • Prophylaxe
    • Prothetik
    • Chirurgie
    • Ästhetische Zahnheilkunde
  • Mindestens ein Zahnarzt nimmt regelmäßig an Qualitätszirkeln teil.
  • Die Praxismitarbeiter durchlaufen mindestens einen Fortbildungstag jedes Jahr.
  • Die Praxismitarbeiter durchlaufen durchschnittlich zwei oder mehr Fortbildungstage jedes Jahr.

Qualität

  • Es ist ein EDV-gestütztes Qualitätsmanagement-System in der Praxis im Einsatz.
  • Zahnreinigungen werden ausschließlich von Mitarbeitern durchgeführt, die eine Qualifikation als Zahnmedizinische Prophylaxehilfe oder Dentalhygieniker nachweisen können.
  • Alle hygienischen Maßnahmen werden standardmäßig dokumentiert.

Service

  • An bestimmten Wochentagen werden Sprechstunden vor 09:00 Uhr oder nach 18:00 Uhr angeboten.
  • Die Wartezeiten in der Praxis werden fortlaufend kontrolliert und optimiert.
  • Die durchschnittliche Wartezeiten in der Praxis beträgt 20 Minuten.
  • Patienten werden informiert, wenn längere Wartezeiten entstehen.
  • In der Praxis wird ein Recall-Service angeboten.
  • Patienten der Praxis erhalten wenige Tage vor ihrem Termin eine Erinnerung per SMS, Mail oder Ähnlichem.
  • Die Praxis bietet Hilfestellung bei der Kommunikation mit den Krankenversicherungen an, wenn Probleme entstehen.
  • Das Praxisteam kann sich mit Patienten in den folgenden Fremdsprachen verständigen:
    • Englisch
    • Französich
    • Türkisch
    • Russisch
    • Latein
    • eine weitere

Beratung & Behandlung

  • Folgende Bereiche werden bei der Erstuntersuchung außer der Zahnhartsubstanz untersucht:
    • Schleimhaut
    • Kiefergelenk
    • Zahnfleisch
  • Für die Erstuntersuchung eines neuen Patienten werden durchschnittlich 30 Minuten angesetzt.
  • Die Praxis bietet ganzheitliche Ansätze an.

Praxisausstattung

  • Die Praxis ist barrierearm.
  • Die Praxis verfügt über Möglichkeiten zum digitalen Röntgen.
  • Die Praxis verfügt über Lupenbrillen.
  • Zahnbehandlungen erfolgen grundsätzlich unter Verwendung von Lupenbrillen.
  • Die Praxis verfügt über Möglichkeiten zum 3D-Röntgen.
  • Die Praxis kann auf ein digitales OP-Mikroskop zurückgreifen.
  • Bei Behandlungen kann die Praxis auf eine intraorale Kamera zurückgreifen.
  • Das Praxisteam hat die technischen Möglichkeiten, Zahnfarben digital zu messen.
  • Bei Behandlungen kann die Praxis einen Abdruckscanner zurückgreifen.
  • Das Praxisteam hat die Möglichkeit, elektronische Wurzellängenmessungen durchzuführen.
  • Die Praxis verwendet aktive Spüllösungen oder ein Spülgerät.
  • Die Praxis verfügt über eine Klimaanlage.
  • Die Praxis stellt Patienten konstenloses WLAN zur Verfügung.
  • Die Praxis verfügt über Möglichkeiten der 3D-Implantatplanung.

Verantwortung & Publikation

  • In der Praxis werden zahnmedizinische Lehrberufe ausgebildet.
  • Ein Arzt oder mehrere Ärzte der Praxis helfen ehrenamtlich mit ihrem fachlichen Können.
  • Die Praxis unternimmt mindestens einmal im Jahr eine ganztägige teamfördernde Maßnahme mit Ihren Mitarbeitern.
  • Die Praxis unternimmt mindestens zweimal im Jahr eine teamfördernde Maßnahme mit Ihren Mitarbeitern.
  • Die Praxis verfügt über ein klar kommuniziertes Beschwerdemanagementkonzept.

Digitale bildgebende Verfahren für eine optimale Diagnostik

Um Sie optimal behandeln zu können, ist es nicht nur wichtig, den Zahn von außen zu untersuchen, sondern auch einen Blick auf dessen innere Struktur zu werfen. Damit dies möglichst effizient, schonend und hochauflösend geschieht, nutzen wir digitale bildgebende Verfahren wie das digitale Röntgen und die digitale Volumentomografie (DVT). Die Strahlenbelastung ist dabei auf ein Minimum reduziert und die Bildqualität übersteigt die herkömmlicher Röntgenmethoden bei Weitem. Die Einsatzgebiete digitaler Röntgenverfahren sind vielfältig. Sie können beispielsweise zur Diagnostik und Planung von Zahnersatz herangezogen werden. Erfahren im folgenden Punkt mehr zum Thema Zahnersatz.

Mit Zahnersatz zu festen Zähnen

Manchmal lässt sich der Verlust ein oder mehrer Zähne nicht verhindern. Eine Zahnlücke kann jedoch nicht nur zu einem ästhetischen, sondern ebenso zu einem gesundheitlichen Problem werden. Deshalb sollte ein Zahnverlust möglichst zeitnah behandelt werden. Hierfür bieten wir in unserer Praxis verschiedene Lösungen an: herausnehmbaren Zahnersatz, festsitzenden Zahnersatz oder Implantate. Die heute beste Methode, um natürliche Zähne zu ersetzen, sind dabei Implantate. Die gewöhnlich aus Titan bestehenden künstlichen Zahnwurzeln verwachsen in einer Einheilphase mit dem Kieferknochen und werden mit einer festsitzenden Krone oder Brücke versehen. Implantate kommen nicht nur dem natürliche Zahn in Aussehen und Funktion am nächsten, sie sind außerdem biokompatibel und besonders stabil. Haben Sie Fragen oder Anliegen? Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gern über die Vor- und Nachteile der einzelnen Zahnersatz-Lösungen.

Leistungen


  • Wurzelkanalbehandlung

  • Füllungstherapie

  • Bildgebende Diagnostik

  • Zahnersatz

  • CEREC

  • Implantate

  • Individualprophylaxe

  • Parodontaltherapie

  • Bleaching

  • Schienentherapie