Praxis für Zahnheilkunde | Dr. med. dent. Marko Reiter

Schlesische Str. 4 56422 Wirges Telefon: 02602/94160 Webseite: https://www.dr-reiter.de

Herzlich Willkommen

in der Praxis Dr. Marko Reiter, Ihren Experten für Zahnheilkunde im Westerwaldkreis. „Lächeln ausdrücklich erlaubt – mit gesunden und festen Zähnen“, lautet unser Motto, und dafür setzen wir uns täglich mit viel Engagement ein. Unsere Praxis im rheinland-pfälzischen Wirges hat sich auf die Erhaltung und Wiederherstellung Ihrer Mundgesundheit spezialisiert. „Vorsorgen ist besser als behandeln“, davon sind wir überzeugt. Daher setzen wir auf umfangreiche Prophylaxe, bspw. Versiegelung der Zähne bei unseren jungen Patienten, aber auch allgemein Entfernung von schädlichem Zahnbelag und Zahnstein, Remineralisierung Ihrer Zähne oder Beratung zur richtigen Zahnpflege durch unser geschultes Team. Sollte sich ein Eingriff mal nicht vermeiden lassen, warten wir mit einem breiten Spektrum von Verfahren auf, um den Schaden an Zahn und Zahnfleisch zu beheben. Ihre natürlichen Zähne zu erhalten, hat in der Praxis Dr. Marko Reiter oberste Priorität. Dank modernster Technologie erkennen und behandeln wir feinste Strukturen an Zähnen und Zahnfleisch – präzise, schonend und gründlich. Sie haben noch Fragen dazu oder möchte sich über Ihr persönliches Anliegen informieren? Vereinbaren Sie noch heute einen Termin: Schauen Sie vorbei, rufen Sie an oder senden Sie uns Wunschdatum und – uhrzeit bequem per E-Mail. Das Praxisteam Dr. Marko Reiter freut sich auf Sie!

Angaben zur Praxis

Erfahrung & Qualifikation

  • Die Praxis besteht seit 6 Jahren.
  • Mindestens ein behandelnder Arzt hat einen Masterabschluss.
  • Mindestens ein behandelnder Arzt des Praxisteams hat promoviert.
  • In der Praxis werden die folgenden Behandlungen angeboten:
    • Endodontologie
    • Implantologie
    • Kariologie und Füllungstherapie
    • Kinderzahnheilkunde
    • Lasermedizin
    • Oralchirurgie
    • Parodontologie
    • Prophylaxe
    • Prothetik
    • Ästhetische Zahnheilkunde
    • Allgemeine Ästhetische Zahnheilkunde
  • Die Praxismitarbeiter durchlaufen mindestens einen Fortbildungstag jedes Jahr.
  • Die Praxismitarbeiter durchlaufen durchschnittlich zwei oder mehr Fortbildungstage jedes Jahr.
  • Die behandelnden Ärzte durchlaufen durchschnittlich mehr wie 5 Fortbildungstage im Jahr.
  • Mindestens ein behandelnder Zahnarzt ist in einer Fachgesellschaft organisiert.

Qualität

  • Es ist ein EDV-gestütztes Qualitätsmanagement-System in der Praxis im Einsatz.
  • Die Praxis ist ISO 9001 zertifiziert.
  • Zahnreinigungen werden ausschließlich von Mitarbeitern durchgeführt, die eine Qualifikation als Zahnmedizinische Prophylaxehilfe oder Dentalhygieniker nachweisen können.
  • Alle hygienischen Maßnahmen werden standardmäßig dokumentiert.
  • Die Praxis nutzt ein validiertes Instrumentenaufbereitungsverfahren.
  • Multifunktionsspritzen werden vor jedem Gebrauch durch einen validierten Aufbereitungsprozess gereinigt oder es werden Einwegaufsätze verwendet.

Service

  • An bestimmten Wochentagen werden Sprechstunden vor 09:00 Uhr oder nach 18:00 Uhr angeboten.
  • Die Wartezeiten in der Praxis werden fortlaufend kontrolliert und optimiert.
  • Die durchschnittliche Wartezeiten in der Praxis beträgt 5 Minuten.
  • Patienten werden informiert, wenn längere Wartezeiten entstehen.
  • In der Praxis wird ein Recall-Service angeboten.
  • Patienten der Praxis erhalten wenige Tage vor ihrem Termin eine Erinnerung per SMS, Mail oder Ähnlichem.
  • Die Praxis bietet Hilfestellung bei der Kommunikation mit den Krankenversicherungen an, wenn Probleme entstehen.
  • Das Praxisteam kann sich mit Patienten in den folgenden Fremdsprachen verständigen:
    • Englisch
    • Französich
    • Italienisch
    • Türkisch
    • Russisch

Beratung & Behandlung

  • Folgende Bereiche werden bei der Erstuntersuchung außer der Zahnhartsubstanz untersucht:
    • Schleimhaut
    • Kiefergelenk
    • Zahnfleisch
  • Für die Erstuntersuchung eines neuen Patienten werden durchschnittlich 30 Minuten angesetzt.
  • Die Praxis bietet ganzheitliche Ansätze an.

Praxisausstattung

  • Die Praxis ist barrierearm.
  • Die Praxis verfügt über Möglichkeiten zum digitalen Röntgen.
  • Die Praxis verfügt über Lupenbrillen.
  • Die Praxis kann auf ein digitales OP-Mikroskop zurückgreifen.
  • Bei Behandlungen kann die Praxis auf eine intraorale Kamera zurückgreifen.
  • Das Praxisteam hat die technischen Möglichkeiten, Zahnfarben digital zu messen.
  • Die Praxis verfügt über einen Thermodesinfektor.
  • Das Praxisteam hat die Möglichkeit, elektronische Wurzellängenmessungen durchzuführen.
  • Die Praxis verwendet aktive Spüllösungen oder ein Spülgerät.
  • Die Praxis verfügt über eine Klimaanlage.
  • Die Praxis stellt Patienten konstenloses WLAN zur Verfügung.
  • Die Praxis verfügt über Möglichkeiten der 3D-Implantatplanung.

Verantwortung & Publikation

  • In der Praxis werden zahnmedizinische Lehrberufe ausgebildet.
  • Ein Arzt oder mehrere Ärzte der Praxis helfen ehrenamtlich mit ihrem fachlichen Können.
  • Mindestens ein Mitglied der Praxis gehört einer Fachstudiengruppe an.
  • In den letzten 5 Jahren hat ein Arzt mindestens einen oder mehrere Fachartikel publiziert.
  • Die Praxis unternimmt mindestens einmal im Jahr eine ganztägige teamfördernde Maßnahme mit Ihren Mitarbeitern.
  • Die Praxis unternimmt mindestens zweimal im Jahr eine teamfördernde Maßnahme mit Ihren Mitarbeitern.
  • Die Praxis verfügt über ein klar kommuniziertes Beschwerdemanagementkonzept.

Leistungen

Unser Behandlungsspektrum im Überblick:

  • ZÄHNE ERHALTEN
    Wir erhalten Ihre Zahngesundheit mit Leidenschaft und System

  • NEUE ZÄHNE
    Ungezwungen lachen können und sorgenfrei zubeißen

  • SCHÖNE ZÄHNE
    Mit schönen und gesunden Zähnen blendend aussehen