Zahnarztpraxis | Dr. Monika Mirgorod

Stader Str. 35 28205 Bremen Telefon: 0421/46881700 Webseite: http://www.mirgorod-zahnaerztin.de/

Herzlich Willkommen

in der Zahnarztpraxis Dr. Monika Mirgorod in Bremen.

Intakte Zähne und frisches Aussehen sind unser Ideal in Beruf, Freizeit und Alltag. Schließlich machen sie uns attraktiver für andere und ermöglichen uns ein hohes Maß an Lebensqualität. Doch selbstverständlich sind diese Eigenschaften nicht. Genussmittel wie Tee, Kafee, Rotwein oder Nikotin verfärben die Zähne, bakterielle Beläge verursachen trotz regelmäßiger heimischer Zahnpflege verbreitete Erkrankungen wie Karies oder Parodontis, Unfälle oder Sportverletzungen führen zuweilen sogar zum Verlust einzelner oder mehrerer Zähne.

Da ist es gut zu wissen, dass es jemanden gibt, der sich Ihres Anliegens annimmt. In der Praxis Dr. Monik Mirgorod nehmen wir uns die Zeit, um Sie ausreichend zu beraten, Ihre Bedürfnisse zu klären und schlussendlich einen individuellen Therapieplan für Sie zu erstellen.

Eine schmerzfreie Behandlung, selbst bei langwierigen und komplexen Eingriffen, steht dabei ganz oben auf unserer Prioritätenliste. Das gilt vor allem für den Fall, dass Sie unter Zahnarztangst leiden. Gemeinsam stimmen wir mit Ihnen das individuelle Behandlungskonzept ab. Eine entspannte Behandlung in ruhiger Atmosphäre bildet dabei die Grundlage für alle weiteren Schritte. Minimal invasive Eingriffe und andere Maßnahmen verringern den nötigen Aufwand und mit den Stress für unsere Patienten.

Damit das so bleibt, haben regelmäßige Fortbildungen für Ärztin und Mitarbeiter einen festen Platz in unserem Praxiskalender. Für optimale Ergebnisse arbeiten wir mir renommierten Laboren aus Deutschland zusammen. Sie möchten mehr über uns erfahren? Schauen Sie vorbei, verschaffen Sie sich einen Eindruck von unseren hellen und freundlichen Praxisräumlichkeiten. Dr. Mirgorod und ihr Team freuen sich auf Sie!

Angaben zur Praxis

Erfahrung & Qualifikation

  • Die Praxis besteht seit 7 Jahren.
  • Mindestens ein behandelnder Arzt des Praxisteams hat promoviert.
  • In der Praxis werden die folgenden Behandlungen angeboten:
    • Endodontologie
    • Implantologie
    • Kariologie und Füllungstherapie
    • Kinderzahnheilkunde
    • Kieferorthopädie
    • Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie
    • Oralchirurgie
    • Parodontologie
    • Prophylaxe
    • Prothetik
    • Ästhetische Zahnheilkunde
    • Allgemeine Ästhetische Zahnheilkunde
  • In der Praxis sind die folgenden kammerlich anerkannten Behandlungsschwerpunkte vertreten:
    • Implantologie
  • Mindestens ein Zahnarzt nimmt regelmäßig an Qualitätszirkeln teil.
  • Die Praxismitarbeiter durchlaufen mindestens einen Fortbildungstag jedes Jahr.
  • Die Praxismitarbeiter durchlaufen durchschnittlich zwei oder mehr Fortbildungstage jedes Jahr.
  • Die behandelnden Ärzte durchlaufen durchschnittlich mehr wie 5 Fortbildungstage im Jahr.
  • Mindestens ein behandelnder Zahnarzt ist in einer Fachgesellschaft organisiert.

Qualität

  • Es ist ein EDV-gestütztes Qualitätsmanagement-System in der Praxis im Einsatz.
  • Die Praxis ist ISO 9001 zertifiziert.
  • Zahnreinigungen werden ausschließlich von Mitarbeitern durchgeführt, die eine Qualifikation als Zahnmedizinische Prophylaxehilfe oder Dentalhygieniker nachweisen können.
  • Alle hygienischen Maßnahmen werden standardmäßig dokumentiert.
  • Die Praxis nutzt ein validiertes Instrumentenaufbereitungsverfahren.
  • Multifunktionsspritzen werden vor jedem Gebrauch durch einen validierten Aufbereitungsprozess gereinigt oder es werden Einwegaufsätze verwendet.

Service

  • An bestimmten Wochentagen werden Sprechstunden vor 09:00 Uhr oder nach 18:00 Uhr angeboten.
  • Die Wartezeiten in der Praxis werden fortlaufend kontrolliert und optimiert.
  • Die durchschnittliche Wartezeiten in der Praxis beträgt 10 Minuten.
  • Patienten werden informiert, wenn längere Wartezeiten entstehen.
  • In der Praxis wird ein Recall-Service angeboten.
  • Patienten der Praxis erhalten wenige Tage vor ihrem Termin eine Erinnerung per SMS, Mail oder Ähnlichem.
  • Die Praxis bietet Hilfestellung bei der Kommunikation mit den Krankenversicherungen an, wenn Probleme entstehen.
  • Das Praxisteam kann sich mit Patienten in den folgenden Fremdsprachen verständigen:
    • Englisch
    • Russisch

Beratung & Behandlung

  • Folgende Bereiche werden bei der Erstuntersuchung außer der Zahnhartsubstanz untersucht:
    • Schleimhaut
    • Kiefergelenk
    • Zahnfleisch
  • Für die Erstuntersuchung eines neuen Patienten werden durchschnittlich 20 Minuten angesetzt.
  • Die Praxis bietet ganzheitliche Ansätze an.

Praxisausstattung

  • Die Praxis verfügt über Möglichkeiten zum digitalen Röntgen.
  • Die Praxis verfügt über Lupenbrillen.
  • Zahnbehandlungen erfolgen grundsätzlich unter Verwendung von Lupenbrillen.
  • Bei Behandlungen kann die Praxis auf eine intraorale Kamera zurückgreifen.
  • Die Praxis verfügt über einen Thermodesinfektor.
  • Das Praxisteam hat die Möglichkeit, elektronische Wurzellängenmessungen durchzuführen.
  • Die Praxis verfügt über eine Klimaanlage.
  • Die Praxis stellt Patienten konstenloses WLAN zur Verfügung.

Verantwortung & Publikation

  • In der Praxis werden zahnmedizinische Lehrberufe ausgebildet.
  • Die Praxis hält Seminare ab oder vermittelt fachliches Wissen in anderer Form.
  • Ein Arzt oder mehrere Ärzte der Praxis helfen ehrenamtlich mit ihrem fachlichen Können.
  • Die Praxis unternimmt mindestens einmal im Jahr eine ganztägige teamfördernde Maßnahme mit Ihren Mitarbeitern.
  • Die Praxis verfügt über ein klar kommuniziertes Beschwerdemanagementkonzept.

Implantologie

Bei Implantaten handelt es sich um künstliche Zahnwurzeln aus Titan, die in den Kieferknochen eingelassen werden, um darauf beispielsweise Kronen, Brücken oder Prothesen einen festen Halt zu bieten. Sie ermöglichen den vollen Tragekomfort ohne Gefühl eines Fremdkörpers im Mund und sind von außen nicht sichtbar. Damit handelt es sich um die aktuell optimale Methode, um Zahnlücken oder -reihen aufzufüllen. Andernfalls fehlt dem umliegenden Zahnmaterial der Halt und es droht weiterer Zahnverlust.

Das Implantat wird ambulant (auf Wunsch auch unter Vollnarkose) eingesetzt. Innnerhalb vier bis zwölf Wochen verwächst der Knochen mit dem Implantat. Bereits unmittelbar nach der Operation erhalten Sie einen provisorischen Zahnersatz, der aber voll belastbar und somit problemlos im Alltag zu benutzen ist. Regelmäßige Nachsorge-Termine und professionelle Zahnreinigung (PZR) ermöglichen lange Freude an Ihren Implantaten.

Zahnästhetik

Ein strahlendes Lächeln ist das Ziel - und es führen viele Wege dorthin. Egal, ob es sich um aufwändige Eingriffe handelt, um Ihr Strahlen wiederherzustellen oder um kosmetische Behandlungen für das gewisse Etwas Ihrer Ausstrahlung. Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns, wenn es um ästhetische Zahnheilkunde geht.

Keramik-Inlays sind das Mittel der Wahl für ein langfristig natürliches Erscheinungsbild der Zähne mit extrem hohen Kau-Komfort. Die Ergebnisse lassen sich sehen, sind von außen aber nicht von den umstehenden Zähnen zu unterscheiden. Für kleinere Defekte vor allem der vorderen und seitlichen Zähne verwenden wir in der Regel sogenannte Komposite aus Kunststoff, beispielsweise bei herausgebrochenen Ecken. Mit Veneers verblenden wir Ihre Zähne hauchdünne Keramikverblendungen, um zum Beispiel Verfärbungen, Lücken und unregelmäßige Zähne im sichtbaren vorderen Bereich unauffällig zu korrigieren.

Kaffee, Tee, Nikotin und Rotwein können die Farbe Ihrer Zähne beeinflussen. Auch ältere und ausgediente Amalgame wirken sich ungünstig auf Ihre Zahnästhetik aus. Mit modernen Materialien, z.B. zahnfarbener Keramik, Kunststoffen oder Gold, füllen wir diese mitterweile als schädlich geltenden Amalgame aus. Die Kofferdamtechnik vermindert dabei das Risiko, Quecksilber über Schleimhäute oder Atem aufzunehmen.

Sie wünschen mehr Informationen zu unseren ästhetischen Lösungen für Ihre Zähne? Für Antworten aller Art stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

Leistungen

Ein Auszug aus unserem Leistungsspektrum:

Implantologie

  • ersetzt verloren gegangene Zähne in optischer und funktionaler Hinsicht (sowohl bei Einzelzahnverlust als auch zahnlosem Kiefer)

  • künstliche Zahnwurzel aus Titan dient als Befestigung für Kronen, Brücken und Prothesen

  • hoher Tragekomfort, uneingeschränkte Kaufunktion und natürliches Geschmacksempfinden


Zahnästhetik

  • Inlays und Veneers für einen besseren optischen Eindruck

  • Bleaching für weißere Zähne

  • Amalgamsanierung für eine Entfernung giftigen Quecksilbers


Metallfreier Zahnersatz

  • metallfreie Keramiken wie Zirkonoxid / Zirkoniumdioxid

  • für langfristige, ästhetisch anspruchsvolle Versorgungen

  • antiallergisch und höchste Bioverträglichkeit


Parodontologie

  • durch Parodontalbakterien verursachte entzündliche Erkrankung der Zahnhalteapparates

  • ausführliche Untersuchung zur Befundaufnahme

  • Anwendung von regenerativen Methoden mit Schmelz-Matrix-Proteinen


Prophylaxe

  • durch Vorsorgemaßnahmen lassen sich Zahnerkrankungen, wie Karies und Parodontitis vermeiden

  • professionelle Zahnreinigung


Kinderzahnheilkunde

  • für gesunde Zähne von Anfang an

  • intakte Milchzähne sind die Voraussetzung für gesunde, bleibende Zähne

  • wir behandeln mit viel Einfühlungsvermögen, beantworten neugierige Fragen und informieren über Kariesrisiko, Ernährungsgewohnheiten, Kariesursachen, etc.


Diagnostik

  • präoperative, computerunterstützte Diagnostik

  • Digitale Volumentomographie (DVT)


Angstpatienten

  • angstlindernde Maßnahmen für besonders sensible Patienten

  • Schmerzausschaltung

  • neue, schonende Therapievarianten


Schlaftherapie

  • gegen Tagesmüdigkeit, Herzkreislauferkrankungen, Altersdiabetes und nächtlichem Harndrang

  • Behandlung von Schlafapnoen und Schnarchen