Zahnarztpraxis | drs. Henk Vink

Sieg-Lahn-Str. 27 57334 Bad Laasphe Telefon: 02754/8051 Webseite: http://zahnarztpraxis-henkvink.de

Herzlich Willkommen

in der Zahnarztpraxis drs. Henk Vink mitten im Oberen Lahntal im Ortsteil Feudingen der Stadt Bad Laasphe! Strahlend Lachen durch Vorbeugen! Das ist nicht nur unser Motto, sondern auch unsere Erinnerung für Sie an Ihre halbjährigen Termine zur Vorsorge, die wir Ihnen gerne auch schriftlich zuschicken. In unserer Praxis ist das Beste gerade gut genug und eine gute Vorsorge ist die beste Gewährleistung für einen langfristigen Erhalt Ihrer Zähne. Daher auch unser Recall-Service. Dann bekommen Sie nämlich eine Erinnerungskarte per Post, dass die halbjährige Kontrolle wieder ansteht. Vor einer Behandlung bekommt jeder neue Patient eine gründliche Erstuntersuchung mit Erfassung aller zahnmedizinischen wichtigen Befunde. Basierend darauf wird ein individueller Behandlungsplan erarbeitet. Sind nur geringe oder gar keine Zahnschäden erkennbar, können wir dies in der gleichen Sitzung besprechen. Um alle für Sie möglichen Therapieoptionen durchzugehen und zu planen, nehmen wir uns genügend Zeit und besprechen das weitere Vorgehen erst in der nächsten Sitzung. Für unsere Patienten suchen wir stets das optimale Kozept. Für die Herstellung von hochwertigem Zahnersatz und Prothetik arbeiten wir mit dem sich im Haus befindlichen Labor Siela-Dental sowie mit Reichel Dental in Hesselbach zusammen. Damit bieten wir Ihnen höchstklassige Keramikarbeiten, die sich von echten Zähnen kaum unterscheiden lassen. Unsere Erfahrung basiert auf 30 Jahre praktizierende Zahnmedizin und unzähligen Fortbildungstagen des gesamten Teams. Dadurch, dass wir nie auslernen, bleibt auch die Freude an unserer Arbeit erhalten. Nur so können wir unseren eigenen Qualitätsanforderungen gerecht werden. Unsere Zahnarztpraxis ist in speziellen Behandlungsbereichen wie Implantologie/Zahnersatz (Kronen, Brücken, Implantaten etc.) sowie der Wurzelkanalbehandlung und Parodontose-Therapie überregional bekannt und wird von unseren zahlreichen Patienten sehr geschätzt. Wir freuen uns Ihre Bekanntschaft zu machen!

Angaben zur Praxis

Erfahrung & Qualifikation

  • Die Praxis besteht seit 30 Jahren.
  • In der Praxis werden die folgenden Behandlungen angeboten:
    • Endodontologie
    • Implantologie
    • Kariologie und Füllungstherapie
    • Kinderzahnheilkunde
    • Kieferorthopädie
    • Oralchirurgie
    • Parodontologie
    • Prophylaxe
    • Prothetik
    • Ästhetische Zahnheilkunde
    • Allgemeine Ästhetische Zahnheilkunde
  • In der Praxis sind die folgenden kammerlich anerkannten Behandlungsschwerpunkte vertreten:
    • Implantologie
    • Prothetik
  • Die Praxismitarbeiter durchlaufen mindestens einen Fortbildungstag jedes Jahr.
  • Die Praxismitarbeiter durchlaufen durchschnittlich zwei oder mehr Fortbildungstage jedes Jahr.
  • Die behandelnden Ärzte durchlaufen durchschnittlich mehr wie 5 Fortbildungstage im Jahr.
  • Mindestens ein behandelnder Zahnarzt ist in einer Fachgesellschaft organisiert.

Qualität

  • Es ist ein EDV-gestütztes Qualitätsmanagement-System in der Praxis im Einsatz.
  • Alle hygienischen Maßnahmen werden standardmäßig dokumentiert.
  • Die Praxis nutzt ein validiertes Instrumentenaufbereitungsverfahren.
  • Multifunktionsspritzen werden vor jedem Gebrauch durch einen validierten Aufbereitungsprozess gereinigt oder es werden Einwegaufsätze verwendet.

Service

  • An bestimmten Wochentagen werden Sprechstunden vor 09:00 Uhr oder nach 18:00 Uhr angeboten.
  • Die Wartezeiten in der Praxis werden fortlaufend kontrolliert und optimiert.
  • Die durchschnittliche Wartezeiten in der Praxis beträgt 15 Minuten.
  • Patienten werden informiert, wenn längere Wartezeiten entstehen.
  • In der Praxis wird ein Recall-Service angeboten.
  • Patienten der Praxis erhalten wenige Tage vor ihrem Termin eine Erinnerung per SMS, Mail oder Ähnlichem.
  • Die Praxis bietet Hilfestellung bei der Kommunikation mit den Krankenversicherungen an, wenn Probleme entstehen.
  • Das Praxisteam kann sich mit Patienten in den folgenden Fremdsprachen verständigen:
    • Englisch
    • Französich
    • Russisch
    • Niederländisch

Beratung & Behandlung

  • Folgende Bereiche werden bei der Erstuntersuchung außer der Zahnhartsubstanz untersucht:
    • Schleimhaut
    • Kiefergelenk
    • Zahnfleisch
  • Für die Erstuntersuchung eines neuen Patienten werden durchschnittlich 30 Minuten angesetzt.
  • Die Praxis bietet ganzheitliche Ansätze an.

Praxisausstattung

  • Die Praxis ist barrierearm.
  • Die Praxis verfügt über Möglichkeiten zum digitalen Röntgen.
  • Die Praxis verfügt über Lupenbrillen.
  • Zahnbehandlungen erfolgen grundsätzlich unter Verwendung von Lupenbrillen.
  • Die Praxis verfügt über einen Thermodesinfektor.
  • Das Praxisteam hat die Möglichkeit, elektronische Wurzellängenmessungen durchzuführen.
  • Die Praxis verwendet aktive Spüllösungen oder ein Spülgerät.
  • Die Praxis verfügt über Möglichkeiten der 3D-Implantatplanung.

Verantwortung & Publikation

  • In der Praxis werden zahnmedizinische Lehrberufe ausgebildet.
  • Ein Arzt oder mehrere Ärzte der Praxis helfen ehrenamtlich mit ihrem fachlichen Können.
  • Die Praxis unternimmt mindestens einmal im Jahr eine ganztägige teamfördernde Maßnahme mit Ihren Mitarbeitern.
  • Die Praxis unternimmt mindestens zweimal im Jahr eine teamfördernde Maßnahme mit Ihren Mitarbeitern.
  • Die Praxis verfügt über ein klar kommuniziertes Beschwerdemanagementkonzept.

Leistungen

Überblick über unser Leistungsspektrum:

  • Allgemeine zahnärztliche Chirurgie u.a (Weisheits-)Zahnentfernung Wurzelspitzenresektion

  • Bruxismustherapien, z.B. mittels Aufbißschienen („Knirscherschiene“)

  • Bleaching (Zahnaufhellung)

  • CAD/CAM- Zirkonoxid Versorgungen per Computer designed und gefräst

  • Vollkeramischer Zahnersatz

  • Einfache kieferorthopädische Maßnahmen bei Erwachsenen

  • Endodontie (Wurzelkanalbehandlung)

  • Implantologie inklusive präprothetischer Chirurgie (Implantate)

  • Kieferorthopädie bei Kindern und Jugendlichen

  • Konservierende Behandlung z.B. Füllungstherapie (Komposit, Amalgam)

  • Mundhygiene-Motivation bei Kindern und Erwachsenen

  • Parodontitis-Therapie, Full Mouth Desinfektion

  • Prothetik

  • Professionelle Zahnreinigung (PZR), bzw.Professionelle Zellkräftigung (PZK)

  • Prothesenreinigung

  • Teleskopierender Zahnersatz mittels Galvano-Zirkon-Technik + NEM - Technik

  • Zahnschmuck (nur Zahnschmuck ohne Zahnhartsubstanzschädigung)