Dr. (R) A. Bär & Kollegen | Zahnarztpraxis & Schulungszentrum

Michael-Felke-Str. 9 55487 Sohren Telefon: 06543/2004 Webseite: http://www.dr-baer-partner.de

Herzlich Willkommen

in unseren Zahnarztpraxen Dr. (R) A. Bär & Kollegen in Sohren und in Blankenrath. Wir bieten Ihnen Sicherheit, Service und Qualität in einem.

Von der Prophylaxe über kieferorthopädische Behandlungen bis hin zur Kinderzahnheilkunde erhalten Sie in unserer Praxis hochwertige und individuell angepasste Lösungen für Ihre Zahngesundheit – und das an gleich zwei Standorten. Dafür sorgt unser erfahrenes und engagiertes Team aus insgesamt neun Zahnmedizinern und mehr als 30 Mitarbeitern.

Unsere Praxis steht für eine hohe Behandlungsqualität. Wir bilden uns regelmäßig weiter und binden neueste wissenschaftliche Erkenntnisse in unsere Arbeit ein. Da wir auf fortschrittliche Technologien wie etwa das digitale Röntgen setzen, können wir umso präziser und schonender vorgehen und für ein nachhaltiges Ergebnis sorgen. Unser eigenes Dentallabor macht außerdem einen direkten Austausch mit unseren Zahntechnikern möglich.

Als Patient stehen Sie bei uns im Mittelpunkt. Sie sollen sich in unserer Praxis wohlfühlen und den Aufenthalt möglichst stressfrei erleben. Deshalb haben wir verschiedene alternative Therapieverfahren wie Lachgas oder Hypnose in unser Leistungsspektrum aufgenommen. Helle, freundliche Behandlungsräume und ein umfassender Service sorgen für zusätzliche Entspannung.

Wir vermitteln Wissen. Interessierte können sich auf unserer Website über interessante Themen aus dem Bereich der Zahnheilkunde informieren, z.B. über Zahnpflege in der Schwangerschaft oder über Ernährungstipps für Ihre Zahngesundheit.

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Dann melden Sie sich gern in unserer Praxis. Wir stehen Ihnen während unserer Sprechzeiten zur Verfügung und beraten Sie ausführlich in Sachen Zahngesundheit.

Wir freuen uns auf Sie!

Angaben zur Praxis

Erfahrung & Qualifikation

  • Die Praxis besteht seit 30 Jahren.
  • Mindestens ein behandelnder Arzt hat einen Masterabschluss.
  • Mindestens ein behandelnder Arzt des Praxisteams hat promoviert.
  • In der Praxis werden die folgenden Behandlungen angeboten:
    • Endodontologie
    • Implantologie
    • Kariologie und Füllungstherapie
    • Kinderzahnheilkunde
    • Kieferorthopädie
    • Lasermedizin
    • Oralchirurgie
    • Parodontologie
    • Prophylaxe
    • Prothetik
    • Zahnärztliches Naturheilwesen
    • Ästhetische Zahnheilkunde
    • Allgemeine Ästhetische Zahnheilkunde
  • In der Praxis sind die folgenden kammerlich anerkannten Behandlungsschwerpunkte vertreten:
    • Kieferorthopädie
    • Oralchirurgie
  • Mindestens ein Zahnarzt nimmt regelmäßig an Qualitätszirkeln teil.
  • Die Praxismitarbeiter durchlaufen mindestens einen Fortbildungstag jedes Jahr.
  • Die Praxismitarbeiter durchlaufen durchschnittlich zwei oder mehr Fortbildungstage jedes Jahr.
  • Die behandelnden Ärzte durchlaufen durchschnittlich mehr wie 5 Fortbildungstage im Jahr.
  • Mindestens ein behandelnder Zahnarzt ist in einer Fachgesellschaft organisiert.
  • Einer der behandelnden Ärzte hat den Facharzt der Kieferorthopädie.
  • Die Praxis ist für folgenden Techniken zertifiziert:
    • Aligner
    • Lingualtechnik (Brackets auf Innenseite)
    • CMD (Craniomandibuläre Dysfunktionen)

Qualität

  • Es ist ein EDV-gestütztes Qualitätsmanagement-System in der Praxis im Einsatz.
  • Die Praxis ist ISO 9001 zertifiziert.
  • Zahnreinigungen werden ausschließlich von Mitarbeitern durchgeführt, die eine Qualifikation als Zahnmedizinische Prophylaxehilfe oder Dentalhygieniker nachweisen können.
  • Alle hygienischen Maßnahmen werden standardmäßig dokumentiert.
  • Die Praxis nutzt ein validiertes Instrumentenaufbereitungsverfahren.
  • Multifunktionsspritzen werden vor jedem Gebrauch durch einen validierten Aufbereitungsprozess gereinigt oder es werden Einwegaufsätze verwendet.
  • Die Rezidiv-Quote (Rückfall-Quote) nach 2 Jahren beträgt unter 5%.

Service

  • An bestimmten Wochentagen werden Sprechstunden vor 09:00 Uhr oder nach 18:00 Uhr angeboten.
  • Die Wartezeiten in der Praxis werden fortlaufend kontrolliert und optimiert.
  • Die durchschnittliche Wartezeiten in der Praxis beträgt 10 Minuten.
  • Patienten werden informiert, wenn längere Wartezeiten entstehen.
  • In der Praxis wird ein Recall-Service angeboten.
  • Patienten der Praxis erhalten wenige Tage vor ihrem Termin eine Erinnerung per SMS, Mail oder Ähnlichem.
  • Die Praxis bietet Hilfestellung bei der Kommunikation mit den Krankenversicherungen an, wenn Probleme entstehen.
  • Das Praxisteam kann sich mit Patienten in den folgenden Fremdsprachen verständigen:
    • Englisch
    • Französich
    • Spanisch
    • Italienisch
    • Türkisch
    • Arabisch
    • Polnisch
    • Russisch
    • Griechisch
    • eine weitere

Beratung & Behandlung

  • Folgende Bereiche werden bei der Erstuntersuchung außer der Zahnhartsubstanz untersucht:
    • Schleimhaut
    • Kiefergelenk
    • Zahnfleisch
  • Für die Erstuntersuchung eines neuen Patienten werden durchschnittlich 30 Minuten angesetzt.
  • Die Praxis bietet Sedierung per Lachgas an.
  • Die Praxis bietet Vollnarkose an.
  • Die Praxis bietet ganzheitliche Ansätze an.
  • Die Behandlungen werden mit folgendenen Apparaturen vorgenommen:
    • Herausnehmbaren
    • Festsitzenden
  • Die Behandlungen werden 15 Jahre nachkontrolliert.
  • Die Praxis bietet Antischnarchgeräte an.
  • Die Praxis arbeitet interdisziplinär mit einem Logopäden zusammen.
  • Die Praxis arbeitet interdisziplinär mit einem bestimmten Kinderarzt zusammen.

Praxisausstattung

  • Die Praxis ist barrierearm.
  • Die Praxis verfügt über Möglichkeiten zum digitalen Röntgen.
  • Die Praxis verfügt über Lupenbrillen.
  • Zahnbehandlungen erfolgen grundsätzlich unter Verwendung von Lupenbrillen.
  • Die Praxis verfügt über Möglichkeiten zum 3D-Röntgen.
  • Die Praxis kann auf ein digitales OP-Mikroskop zurückgreifen.
  • Bei Behandlungen kann die Praxis auf eine intraorale Kamera zurückgreifen.
  • Das Praxisteam hat die technischen Möglichkeiten, Zahnfarben digital zu messen.
  • Die Praxis verfügt über einen Thermodesinfektor.
  • Das Praxisteam hat die Möglichkeit, elektronische Wurzellängenmessungen durchzuführen.
  • Die Praxis verwendet aktive Spüllösungen oder ein Spülgerät.
  • Die Praxis verfügt über eine Klimaanlage.
  • Die Praxis stellt Patienten konstenloses WLAN zur Verfügung.
  • Die Praxis verfügt über Möglichkeiten der 3D-Implantatplanung.

Verantwortung & Publikation

  • In der Praxis werden zahnmedizinische Lehrberufe ausgebildet.
  • Die Praxis hält Seminare ab oder vermittelt fachliches Wissen in anderer Form.
  • Ein Arzt oder mehrere Ärzte der Praxis helfen ehrenamtlich mit ihrem fachlichen Können.
  • Mindestens ein Mitglied der Praxis gehört einer Fachstudiengruppe an.
  • In den letzten 5 Jahren hat ein Arzt mindestens einen oder mehrere Fachartikel publiziert.
  • Die Praxis unternimmt mindestens einmal im Jahr eine ganztägige teamfördernde Maßnahme mit Ihren Mitarbeitern.
  • Die Praxis unternimmt mindestens zweimal im Jahr eine teamfördernde Maßnahme mit Ihren Mitarbeitern.
  • Die Praxis verfügt über ein klar kommuniziertes Beschwerdemanagementkonzept.

Bei uns können Sie sich entspannen

Nicht für jedermann ist der Besuch beim Zahnarzt einfach. Viele Patienten haben regelrechte Angst vor dem Behandlungsstuhl, die bis zu einer Vermeidung von Vorsorge- und Behandlungsterminen führen kann.

Wir sind in unserer Praxis optimal auf eine möglichst stressfreie Behandlung eingestellt. So bieten wir verschiedene alternative Behandlungsmethoden, um Angst, Schmerzen oder unangenehme Gefühle zu reduzieren. Hierzu gehören neben Vollnarkose, Lachgas, Hypnose und Laserverfahren der sogenannte Quick Sleeper und das KPC-Verfahren. Der Quick Sleeper ist eine elektrische Betäubungsspritze, die verhindert, dass ein oft als unangenehm empfundenes Taubheitsgefühl in der Lippe entsteht Das KPC-Verfahren wiederum wird für die Behandlung geringer bis mittlerer Karies verwendet. Dabei wird die Karies nicht mit einem Bohrer, sondern mit einem Sandstrahlverfahren therapiert. Das ist nicht nur schonender, sondern verursacht in der Regel auch weniger Schmerzen sowie keine unangenehmen Geräusche und Vibrationen.

Kieferorthopädische Behandlungen

Zahn- und Kieferfehlstellungen können große Auswirkungen auf die Zahngesundheit haben. Zähneknirschen oder -pressen sind dabei nur einige Folgen. Wir behandeln in unserer Praxis Zahn- und Kieferfehlstellungen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Ob festsitzend oder herausnehmbar – was die beste Lösung für Ihren individuellen Fall ist, klären wir dabei in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Bei der kieferorthopädischen Behandlung ist uns wichtig, dass die Fehlstellungen nachhaltig behoben werden. Deshalb bieten wir in unserer Praxis die Retainer-Technik an. Bei Retainern handelt es sich um Zahn-Stabilisatoren, die die korrigierte Position der Zähne festigen. Retainer können herausnehmbar, aber auch festsitzend sei. Bei Letzterem wird nach der Behandlung ein feiner und von außen nicht sichtbarer Draht hinter den Zähnen befestigt. Dadurch lässt sich einem ‘Rückfall’ vorbeugen, der besonders nach der Behandlung starker Fehlstellungen nicht auszuschließen ist.

Neben der Behandlung von Zahn- und Kieferfehlstellungen legen wir großen Wert auf die kieferorthopädische Prophylaxe. So kann zum Beispiel eine Mundvorhofplatte extremen Lutschgewohnheiten entgegenwirken und ein Platzhalter bei Milchzahnverlust Zahnwanderungen verhindern.

Wenn Sie Fragen zu unserem kieferorthopädischen Angebot haben, sprechen Sie uns gerne an.

Leistungen

Prophylaxe

  • Zahnpflege für zu Hause

  • Zahngesundheit für Diabetiker

  • Hilfe für Raucherzähne

  • Zahnpflege in der Schwangerschaft

  • Behandlung von Mundgeruch

  • Zahnfitness für Sportler


Parodontologie

  • Therapie: Einweisung in die häusliche Mundhygiene, Professionelle Zahnreinigung

  • Zusätzliche Methoden: Laser, Chlosite, mikrobiologischer Test, Interleukin-Test

  • Biologische Verfahren: Ätherische Öle, ParoVaccine


Kieferorthopädie

  • Behandlung von Zahn-/Kieferfehlstellungen bei Erwachsenen und Kindern

  • Retainer

  • Platzhalter

  • Mundvorhofplatte


Implantologie

  • Versorgung bei Verlust einzelner Zähne

  • Versorgung zahnloser Kiefer

  • Knochenaufbau


Zahnästhetik & Zahnerhaltung

  • Bleaching

  • Veneers

  • Inlays

  • Kronen und Brücken

  • Füllungen

  • Endodontie

  • Fehlstellungen


Kinderzähne

  • Prophylaxe für Kinder

  • Zahngesunde Ernährung

  • Putzen ab dem 1. Zahn

  • Fissurenversiegelung


Behandlungsangst

  • Quick Sleeper

  • Lachgas

  • Bohren ohne Bohrer

  • Laser

  • Hypnose

  • Vollnarkose


Dentallabor