Fachzahnarzt für Kieferorthopädie in München und Bad Neustadt | Pascal Pishgah

Standort I Hans-Mielich-Straße 35 in 81543 München, Standort II Spörleinstr. 1 in 97616 Bad Neustadt Telefon: 097714290 Webseite: http://www.kieferorthopaedie-pishgah.de/

Herzlich Willkommen

bei Ihrem Fachzahnarzt für Kieferorthopädie Pascal Pishgah in München und Bad Neustadt.

Modern und schonend zu gesunden und schönen Zähnen

Ob Vorsorge, Zahnkorrekturen oder ein individueller Sportmundschutz – an gleich zwei Standorten nehmen wir uns Zeit für die Ästhetik und Gesundheit Ihrer Zähne und Ihres Kiefers. Mit Erfahrung, fortschrittlicher Technik und nach modernen Standards verhelfen wir Ihnen schonend zu einem strahlenden und vitalen Lächeln. Dabei verlieren wir nie aus dem Blick, um was es bei Kieferorthopädie eigentlich geht: die Funktionalität des Kauorgans.

Kieferorthopädie für Klein und Groß

Für Kinder und Jugendliche halten wir viele verschiedene Lösungen bereit, um Zahnfehlstellungen zu korrigieren. Zu welchem Zeitpunkt dabei eine kieferorthopädische Behandlung eingeleitet werden sollte, lässt sich nicht pauschal sagen. Entscheidend ist, wie stark die Position von Zähnen und Kiefer von der Idealposition abweicht. Daher schauen wir uns die Ausgangssituation genau an und stimmen anschließend gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Behandlungsplan für Ihr Kind ab. Dazu gehört selbstverständlich auch die Wahl der passenden Zahnspange.

Zahnspangen sind heute jedoch längst nicht mehr nur ein Thema für Kinder und Jugendliche. Auch immer mehr Erwachsene möchten Zahnfehlstellungen korrigieren lassen und entscheiden sich daher für eine kieferorthopädische Behandlung. Unauffällige Apparaturen wie Aligner oder Lingualbrackets erlauben dabei eine ganz unauffällige, nahezu unsichtbare Behandlung.

Ergebnisse, die von Dauer sind

Wir legen großen Wert auf nachhaltige Ergebnisse und möchten, dass Sie dauerhaft von der Behandlung profitieren. Um das erreichen zu können, arbeiten wir nach der Behandlung zeitweise mit Retentionsplatten bzw. herausnehmbaren Spangen, die die aktuelle Zahnposition stabil halten.

Von der Online-Terminbuchung bis zum Recall

Wohlfühlen sollen Sie sich natürlich nicht nur während der Behandlung selbst, sondern auch in allen Bereich rund um Ihren Praxisbesuch. Nutzen Sie zum Beispiel unsere Terminerinnerung, geben Sie über unsere Online-Terminbuchung Ihren Wunschtermin an und/oder machen Sie von Ihrer Teilzahlungsmöglichkeit Gebrauch. In Notfällen sind wir außerdem unter der Nummer 09771-7951 für Sie erreichbar.

Lernen Sie uns kennen

Sie möchten einen Termin vereinbaren oder benötigen weitere Informationen? Besuchen Sie unsere Webseite oder kontaktieren Sie uns ganz einfach telefonisch. Am Standort München sind wir zu folgenden Zeiten für Sie da: Mo.: 09.00-12.00 & 13.30-19.00 Uhr, Di./Do.: 08.00-12.00 & 13.15-16.45 Uhr, Mi.: 08.00-12.00 & 13.15-18.15. Am Standort Bad Neustadt erreichen Sie uns: Mo.: 09.00-12.00 & 14.00-18.00 Uhr, Di./Do.: 09.00-12.00 & 14.00-18.00 Uhr, Fr.: 10.00-14.00 Uhr.

Wir freuen uns, Sie schon bald in unserer Praxis begrüßen zu dürfen.

Kieferorthopädische Vorsorge für eine optimale Mundhygiene

Eine optimale Mundhygiene ist das A und O, um Zahnerkrankungen wie Karies oder Parodontitis vorzubeugen. Das gilt selbstverständlich nicht nur, aber besonders für Zahnspangenträger, schließlich erschweren vor allem festsitzende Zahnspangen die Zahnpflege.

Damit Bakterien kein leichtes Spiel haben, legen wir in unserer Praxis sehr großen Wert auf die kieferorthopädische Vorsorge. So können wir durch eine regelmäßige Professionelle Zahnreinigung oder Bracketumfeldversiegelungen für eine bessere Mundhygiene sorgen und die Entstehung von Plaque und damit letztlich auch die Entstehung von Karies verhindern.

Sie möchten mehr über unsere kieferorthopädische Vorsorge erfahren? Sprechen Sie uns gerne an!

Unauffällige Zahnkorrektur dank Alignern und Lingualtechnik

Von herausnehmbar über locker bis hin zu festsitzend: Zahnspangen gibt es heute in vielen verschiedenen Varianten. Welche Zahnspange dabei die passende ist, hängt von der Ausgangsposition der Zähne und Kiefer ab. So sind bei komplizierten Fehlstellungen vor allem festsitzende Zahnspangen erfolgversprechend, während kleinere Fehlstellungen mit herausnehmbaren Zahnspangen therapiert werden können, vorausgesetzt, sie werden lange genug getragen.

Vor allem erwachsene Patienten wünschen sich dabei oft eine unauffällige kieferorthopädische Behandlung ohne ästhetische Einschränkungen – und dank Alignern und Lingualbrackets ist auch das heutzutage möglich.

Bei Alignern handelt es sich um transparente herausnehmbare Schienen, die zweiwöchentlich ausgetauscht werden. Die Zähne werden so schrittweise und nahezu unsichtbar in die richtige Position gebracht, ohne das Sprechen zu beeinträchtigen.

Die Lingualtechnik dagegen ist eine festsitzende Variante der Zahnkorrektur, bei der für jeden Zahn individuell hergestellte Brackets auf die Zahninnenseite geklebt werden. Der Vorteil dabei: Für den Außenstehenden ist die Zahnspange kaum zu sehen, während die Wirkung mit der von herkömmlichen Brackets vergleichbar ist. Dennoch muss darauf hingewiesen werden, dass Lingualbrackets in den ersten Wochen die Aussprache beeinträchtigen können. Hinzu kommt, dass Feinkorrekturen komplizierter und aufwändiger sind als bei einer Behandlung mit Brackets, die auf die Zähne geklebt werden.

Gerne beraten wir sie ausführlich zum Thema Zahnspangen. Vereinbaren Sie einfach telefonisch oder über Online-Formular einen Termin.

Leistungen


  • Vorsorge

  • Zahnkorrektur & Ästhetik

  • Herausnehmbare Zahn-
    spangen

  • Plattenapparatur

  • Schienentherapie (Aligner)

  • Feste Zahnspangen

  • Brackets

  • Lingualtechnik

  • Brackets

  • Schienen

  • Lingualtechnik

  • Sportmundschutz