Zahnarzt Zentrum für Kassel | Dr. med. dent. Dirk Mangel

Bahnhofstr. 28 34246 Vellmar Telefon: 0561/8208844 Webseite: http://www.zahnarzt-zentrum-kassel.de
Bewertungsergebnis ansehen

Herzlich Willkommen

im Zahnarzt-Zentrum für Kassel, Ihren kompetenten Partnern für gesunde Zähne in Vellmar.

Jedem Patienten ein strahlendes Lächeln ins Gesicht zu zaubern, das ist das oberste Prinzip von Dr. Mangel uns seinem Team. Dieses Ziel erreichen wir, indem wir unterschiedliche Kernkompetenzen unter einem Dach vereinen. Fünf Zahnärzte und deren Mitarbeiter sorgen täglich dafür, dass Ihnen in allen Belangen rund um Zähne, Mund und Kiefer geholfen werden kann.

Eine umfassende Prophylaxe bildet natürlich den Grundstock jeder Zahngesundheit. Ihre heimische Zahnpflege unterstützen wir in der Praxis u.a. im Rahmen der halbjährlich empfohlenen Kontrolluntersuchungen sowie durch professionelle Zahnreinigungen. Dabei werden bakterielle Beläge von den Zahnzwischenräumen und Zahnfleischrändern zunächst schonend entfernt. Anschließend glätten wir die Zahnoberflächen von feinsten Haarrissen (Fissuren), um einem weiteren bakteriellen Befall den Boden zu entziehen. Schlussendlich versiegeln wir Ihre Zähne mit einem Spezialllack oder -gel. So sind Sie auf Monate vor weiteren bakteriellen Angriffen gefeiht.

Aber auch in Spezialfällen sind wir für Sie da: Sei es nächtliches Zähneknirschen, das weitreichende Folgen für Körper und Seele haben kann, oder der Wunsch nach strahlend weißen Zähnen (sei es weil sie häufig auf Bühnen und Podien stehen oder Ihrem Lächeln das gewisse Extra verleihen wollen).

Damit das auch in Zukunft so bleibt, nehmen alle Ärzte und Mitarbeiter regelmäßig an fachlichen Fortbildungen teil.

Sie wünschen weitere Informationen zu unserem Leistungsportfolio in Vellmar oder haben ganz individuelle Fragen? Alle Antworten liefern wir Ihnen gern - ob persönlich oder telefonisch während unserer Öffnungszeiten oder per Email. Das Zahnarzt-Zentrum für Kassel freut sich auf Sie!

Ästhetische Zahnheilkunde

Ein strahlend weißes Lächeln steht für Gesundheit, Selbstbewusstsein und Jugend. Kein Wunder, dass vor allem Menschen in repräsentativen Funktionen Verfärbungen oder Fehlstellungen beseitigt wissen möchten. Um Ihnen individuell zu diesem wünschenswerten Zustand zu verhelfen, halten wir einige wirksame Methoden für Sie parat:

Abgebrochene oder sehr kleine Frontzähne mit Lücken zu den Nebenzähnen füllen wir mit Kompositen auf - einer Verbindung von organischen und einem anorganischen Bestandteil, die farblich nicht von den umgebenden Zähnen zu unterscheiden sind.

Umd die Zahnstellung und Gebissform zu korrigieren, kommen in der Regel Inlays und Veneers zum Einsatz. Bei Veneers handelt es sich um lichtdurchlässige Verblendschalen, die vor allem vor die Frontzähne geklebt werden, um Verfärbungen zu überdecken und Zahnzwischenräume zu verringern. Dieses Verfahren hat allerdings den Nachteil, dass nebenstehende Zähne abgeschliffen werden müssen.

Inlays sind Zahnfüllungen, mit denen Zahndefekte ausgeglichen und beispielsweise Bohrlöcher nach einer Kariesbehandlung aufgefüllt werden. Sie werden passgenau eingeklebt, wo sie anschließend aushärten. Auch Zahnschmuck (Zahnsteine) und Bleaching (Bleichen) erhalten Sie in unserer Praxis ebenso schonend wie präzise.

Für weitere Fragen zur ästhetischen Zahnheilkunde stehen Ihnen unsere Ärzte und Mitarbeiter in Vellmar jederzeit zur Verfügung.  

Zähneknirschen (Bruxismus)

Nächtliches Zähneknirschen (Bruxismus) lässt Patienten sowohl seelisch als auch körperlich leiden. Seine Ursache ist in der Regel Stress, der erst während des Schlafs verarbeitet wird. Um den Ursachen auf den Grund zu gehen, empfehlen wir, ggf. einen Facharzt zu Rate zu ziehen.

Doch Fakt ist: Nächtliches Zähneknirschen führt zu Schlaf- und Konzentrationsmangel sowie Leistungsabfall tagsüber, aber auch zu chronischen Kopfschmerzen sowie Migräne und mitunter sogar Depressionen. Darüber hinaus schädigt der permanente Kieferdruck die Zahnsubstanz nachhaltig, erhöht das Kariesrisiko und wirkt sich schmerzhaft auf die Muskulatur von Kiefer, Hals und Nacken aus.

Üblicherweise behandeln wir das Zähneknirschen mit sogenannten Knirscherschienen. Dazu untersuchen wir sowohl Zähne als auch Kiefer- und Kaugelenke. Das zahntechnische Labor fertigt dann einen transparenten Kunststoffüberzug, der über der Zahnreihe am Ober-oder Unterkiefer angepasst wird. Folge: Ihre Zähne werden vor dem Knirschen geschützt und die Kiefermuskulatur entlastet. Im Rahmen regelmäßiger Nachkontrolle passen wir die Schiene für Sie an.

Leistungen

Prophylaxe

  • Prophylaxebehandlung


Kieferorthopädie
Zähneknirschen

  • Knirscherschienen


Kinderzahnheilkunde
Ästhetik

  • Bleaching

  • Zahnschmuck

Menu