Es gibt 32 Zahnärzte von Trusted Dentists in Leverkusen

DENTAoptima | Zahnarztpraxis Samer Awwad

In der Rötter 13
40764 Langenfeld
02173/71206
Zahnärzte, Parodontologie, Implantologie, Endodontologie, Oralchirurgie, Kinderzahnheilkunde

Zahnarztpraxis | Dr. Klaus Langenbach

Kolumbastr. 10
50667 Köln
0221/2578573

Zahnarztpraxis | Dr. Ümit Ünal

Venloer Str. 355
50823 Köln
0221/5500441

City Zahnarzt | Dr. Anne Karl

Friesenstr. 72 - 74
50670 Köln
0221/135109

Zahnarztpraxis | richmodent Köln

Richmodstr. 31
50667 Köln
0221/2725070

Kieferorthopädische Gemeinschaftpraxis | Dr. Katharina Küp...

Friesenplatz 1
50672 Köln
0221/2582522

Zahnarztpraxis am Hohenzollernring | Dr. Beckmann & Kollegen...

Hohenzollernring 57
50672 Köln
0221/251543

Kieferorthopädische Praxis Dr. Peter Schicker

Schloßstraße 76
51429 Bergisch-Gladbach
02204/911814

Zahnarztpraxis Dr. Joachim Mrochen

Kölner Str. 138
41539 Dormagen
02133/40266
Zahnärzte, Parodontologie, Implantologie, Endodontologie, Oralchirurgie, Kinderzahnheilkunde, Funktionstherapie

Zahnarztpraxis | Dr. Werner Skibba

Hohenstaufenring 58
50674 Köln
0221/231790

GOTTSCHALK & KREFT ZAHNÄRZTLICHE PRAXISGEMEINSCHAFT

Friedrich-Offermann-Str. 5
51429 Bergisch Gladbach
02204/58000

Zahnarztpraxis Dr. Eric Liermann

Hohenstaufenring 29-37
50674 Köln
0221/16806211

Zahnärzte und Kieferorthopäden in Leverkusen finden

“Kannst du einen nicht verknusen, schickst du ihn nach Leverkusen”, heißt es zuweilen etwas lästerlich über die Stadt nordöstlich von Köln. Gut, es gibt hier “nur” 118 Kieferorthopäden und Zahnärzte auf 166.751 Einwohner. Das bedeutet, dass jeder einzelne von ihnen theoretisch für circa 1.413 Patienten zuständig ist. Damit liegt Leverkusen über dem Bundesdurchschnitt von 1.200 Patienten pro Zahnarzt, dennoch sollte es möglich sein, hier einen Spezialisten für Zähne, Kiefer und Mund zu finden, wenn man ihn benötigt.

Fahren Sie die Friedrich-Ebert-Straßen entlang, schauen Sie in der Kölner Straße nach, in der Dönhoffstraße oder am Gesundheitspark. Gemeinsam sorgen die Zahnärzte und Kieferorthopäden zwischen Pattscheid und Wiesdorf, zwischen Blee und Gronenborn dafür, dass Ihnen und Ihren Zähnen in jeder Lebenslage geholfen werden kann: Ob es um die zweimal jährlichen Kontrolluntersuchungen geht, ob Sie akut ein Ziehen im Zahn spüren, ob sich die Brackets über Nacht gelöst haben oder Sie sich schon lange ein Bleaching für Ihr Lächeln wünschen. Doch welcher von den Kieferorthopäden und Zahnärzten aus Leverkusen ist nun der richtige für Ihr Anliegen? Bevor Sie jeden einzelnen davon abklappern, möchten wir Ihnen die Suche etwas erleichtern:

Auf unserer Seite haben wir zurzeit rund 1.000 Zahnarzt- und KFO-Praxen aus ganz Deutschland versammelt, darunter auch einige aus Leverkusen und Umgebung. Nach ausschließlich fachlichen Kriterien haben wir unseren Mitgliedern im wahrsten Sinne des Wortes “auf den Zahn gefühlt”. Allen gemein its: Sie zeichnen sich durch ein außerordentliches Qualitätsbewusstsein aus, wenn es um die zahnärztliche Behandlung und Praxis geht. Klicken Sie doch mal rein!

Moderne Zahnmedizin? Ohne Leverkusen undenkbar

Zumal Ärzte – und damit auch Zahnärzte – ohne den wohl berühmtesten Sohn der Stadt heutzutage wesentlich anders arbeiten würden. Die Rede ist von Carl Leverkus (1804-1889), seines Zeichens gelernter Apotheker, später Chemiker und Chemieunternehmer, der der Stadt nicht weniger als seinen Namen gab. 1834 gründete er die erste deutsche Fabrik, in der künstliche Ultramarin (ein sonst nur in der Natur vorkommender blauer Farbton) hergestellt wurde. Weil sie das Chemiewerk nahe Wiesdorf schlecht erreichen konnten, zogen zahlreiche Fabrikarbeiter in die Gemeinden des heutigen Leverkusens.

Diese Werksansiedelung nannte der Unternehmer “Leverkusen” nach dem Stammsitz seiner Familie im heutige Remscheid. Durch Zusammenlegung mit den umliegenden Ortschaften bekam Leverkusen 1921 schließlich die Stadtrechte.

Spätestens seit dem Verkauf von Leverkusens Werk an die Bayer AG sind Unternehmen und Stadt untrennbar miteinander verbunden. Daher ist es gut möglich, dass auch so mancher Zahnarzt nach einer Weisheitszahn- Extraktion Schmerzmittel von dem Arznei-Multi aus der Nachbarschaft verschreibt.

 

Sport in Leverkusen – ein Fall für den Zahnarzt?

Und noch ein Name fällt fast unweigerlich, wenn man an Leverkusen denkt: Bayer 04 Leverkusen, die Anfang des 20. Jahrhunderts als “Turn- und Spielverein 1904 der Farbenfabrik vormals Friedrich Bayer Co. Leverkusen” gegründete ehemalige Werksmannschaft. Bis heute assoziiert man mit dem Fußball-Bundesligisten große Namen wie Rainer Callmund (Manager 1999-2004), Berti Vogts (Trainer 2000), Rudi Völler (Spieler 1996-1999, heute Geschäftsführer Sport), Michael Ballack (Spieler 1999-2002) und Klaus Toppmöller (Trainer 2001-2003). Darüber hinaus gehört Bayer 04 Leverkusen zu den wenigen deutschen Fußballteams, die sich auch international behaupten konnte.

Unverwüstliche Bayer-Fans findet man regelmäßig in der BayArena, die bis 1998 (nach einem ehemaligen Vorstandsvorsitzenden der Bayer AG) noch “Ulrich-Haberland-Stadion” hieß. Doch auch sonst tritt der Arzneimittel-Gigant als Sponsor vieler weiterer sportlicher Aktivitäten in Erscheinung – weshalb man Leverkusen auch die “Sportstadt” nennt. Sei es Basketball mit den Bayer Giants, Leichtathletik und Fechten, Behindertensport oder beim Ruder Tennis Hockey Club (kurz: RTHC) Bayer Leverkusen und dem Ski-Club Bayer Leverkusen. Motoball gibt es beim SV Bergfried, erfolgreich sind auch die Sportler des Turn- u. Sportvereins Opladen von 1882 e. V.

Doch, spätestens seit 2004 unter der Stelzenbrücke Leverkusen-Mitte ein Skatepark eröffnet wurde, wird Sport in Leverkusen zum Fall für den Zahnarzt. Denn bei Stürzen infolge waghalsiger Sprünge brechen nicht nur Arme und Beine, sondern zuweilen auch die Zähne. Gegen solche Traumata gibt es schnelle Hilfe beim Zahnarzt (zum Beispiel durch ästhetisch-restaurative Maßnahmen) bzw. individuell angepassten Sportmundschutz. Fragen Sie doch beim nächsten Mal einfach Ihren Kieferorthopäden in Leverkusen danach.

ZAHNÄRZTE IN ALLEN REGIONEN FINDEN