Kieferorthopäden Münchner Freiheit | Dr. Katalin Schmidmer

Leopoldstr. 104 80802 München Telefon: 089/35474710 Webseite: https://www.kieferorthopaede-muenchen.com

Herzlich Willkommen

bei den Kieferorthopäden Münchner Freiheit!

Wann immer es um optimale Lösungen für Zahnfehlstellungen, Zahnspangen und Brackets geht – wir sind Ihre fachkundigen Ansprechpartner in München und Umgebung. Mit fünf Fachärzten an Ort und Stelle können wir Ihnen das volle Spektrum zahnärztlicher / kieferorthopädischer Behandlungsmöglichkeiten bieten.

Natürlich möchten wir Ihnen den Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich gestalten. Dazu trägt unser kompetentes Team entscheidend bei, das mit unseren Patienten bei Bedarf auch in Russisch, Türkisch, Serbisch und Italienisch kommunizieren kann. Außerdem legen wir viel Wert auf eine entspannte Atmosphäre im Wartezimmer sowie auf modernste Technik in den Behandlungsräumen. Dafür, dass wir Sie stets auf dem neuesten Stand der Wissenschaft behandeln können, sorgen wir mit regelmäßigen Fortbildungen.

Zahnfehlstellungen bei Heranwachsenden zu korrigieren ist prinzipiell einfacher, weil wir hier den natürlichen Wachstumsprozess „in die richtige Bahnen“ lenken können. Doch auch für Erwachsene gibt es zahlreiche Methoden, ihnen wieder zu einem selbstbewussten Lächeln zu verhelfen. Informieren Sie sich über unsere maßgeschneiderten Behandlungskonzepte und Therapien für Ihre Zähne.

Ihre kieferorthopädischen Praxis Dr. Katalin Schmidmer in München Schwabing freut sich auf Ihren Besuch!

Angaben zur Praxis

Erfahrung & Qualifikation

  • Die Praxis besteht seit 16 Jahren.
  • Mindestens ein behandelnder Arzt des Praxisteams hat promoviert.
  • In der Praxis werden die folgenden Behandlungen angeboten:
    • Kieferorthopädie
  • In der Praxis sind die folgenden kammerlich anerkannten Behandlungsschwerpunkte vertreten:
    • Kieferorthopädie
  • Mindestens ein Zahnarzt nimmt regelmäßig an Qualitätszirkeln teil.
  • Die Praxismitarbeiter durchlaufen mindestens einen Fortbildungstag jedes Jahr.
  • Die Praxismitarbeiter durchlaufen durchschnittlich zwei oder mehr Fortbildungstage jedes Jahr.
  • Die behandelnden Ärzte durchlaufen durchschnittlich mehr wie 5 Fortbildungstage im Jahr.
  • Mindestens ein behandelnder Zahnarzt ist in einer Fachgesellschaft organisiert.
  • Einer der behandelnden Ärzte hat den Facharzt der Kieferorthopädie.
  • Einer der behandelnden Ärzte hat den Master of Science im Bereich der Kieferorthopädie.
  • Die Praxis ist für folgenden Techniken zertifiziert:
    • Aligner
    • Lingualtechnik (Brackets auf Innenseite)

Qualität

  • Es ist ein EDV-gestütztes Qualitätsmanagement-System in der Praxis im Einsatz.
  • Alle hygienischen Maßnahmen werden standardmäßig dokumentiert.
  • Die Praxis nutzt ein validiertes Instrumentenaufbereitungsverfahren.
  • Die Rezidiv-Quote (Rückfall-Quote) nach 2 Jahren beträgt unter 5%.

Service

  • An bestimmten Wochentagen werden Sprechstunden vor 09:00 Uhr oder nach 18:00 Uhr angeboten.
  • Die Wartezeiten in der Praxis werden fortlaufend kontrolliert und optimiert.
  • Die durchschnittliche Wartezeiten in der Praxis beträgt 5 Minuten.
  • Patienten werden informiert, wenn längere Wartezeiten entstehen.
  • In der Praxis wird ein Recall-Service angeboten.
  • Die Praxis bietet Hilfestellung bei der Kommunikation mit den Krankenversicherungen an, wenn Probleme entstehen.
  • Das Praxisteam kann sich mit Patienten in den folgenden Fremdsprachen verständigen:
    • Englisch
    • Italienisch
    • Türkisch
    • Russisch
    • Serbisch
    • eine weitere

Beratung & Behandlung

  • Folgende Bereiche werden bei der Erstuntersuchung außer der Zahnhartsubstanz untersucht:
    • Kiefergelenk
    • Zahnfleisch
  • Für die Erstuntersuchung eines neuen Patienten werden durchschnittlich 50 Minuten angesetzt.
  • Die Behandlungen werden mit folgendenen Apparaturen vorgenommen:
    • Herausnehmbaren
    • Festsitzenden
  • Die Praxis arbeitet interdisziplinär mit einem Logopäden zusammen.
  • Die Praxis arbeitet interdisziplinär mit einem bestimmten Kinderarzt zusammen.

Praxisausstattung

  • Die Praxis verfügt über Möglichkeiten zum digitalen Röntgen.
  • Die Praxis verfügt über einen Thermodesinfektor.

Verantwortung & Publikation

  • In der Praxis werden zahnmedizinische Lehrberufe ausgebildet.
  • In den letzten 5 Jahren hat ein Arzt mindestens einen oder mehrere Fachartikel publiziert.
  • Die Praxis unternimmt mindestens einmal im Jahr eine ganztägige teamfördernde Maßnahme mit Ihren Mitarbeitern.
  • Die Praxis unternimmt mindestens zweimal im Jahr eine teamfördernde Maßnahme mit Ihren Mitarbeitern.
  • Die Praxis verfügt über ein klar kommuniziertes Beschwerdemanagementkonzept.

Leistungen

Zahnspangen

  • Für Kinder & für Erwachsene

  • Feste & lose Zahnspangen

  • Unsichtbare Zahnspangen

  • Unitec Smart-Clip System

  • Invisalign


Retention-Nachbehandlung

Digitales Röntgen