Dr. Björn Lönquist MSc MSc & Dr. Ferdinand Tieck

Freiheitstr. 24-26 58762 Altena Telefon: 02352/24959 Webseite: http://www.loenquist-tieck.de

Herzlich Willkommen

in unserer Praxis für Zahnerhalt und Implantologie Lönquist + Tieck in Altena.

Wir beraten und behandeln Sie auf höchstem zahnmedizinischen Niveau. Unsere Behandlungsqualität erreichen wir dabei nicht nur zufällig. Vielmehr setzen wir uns mit Leidenschaft, hoher Fachkompetenz und Präzision für optimale und nachhaltige Behandlungsergebnisse ein.

Da wir bereits lange praktizieren und uns auf Fortbildungen regelmäßig neues Wissen aneignen, können Sie sich darauf verlassen, dass wir Sie immer kompetent und nach dem aktuellen Stand der modernen Zahnmedizin versorgen. Mit 3D-Röntgengeräten, OP-Mikroskopen oder der 3D-Implantatplanung ist unsere Praxis selbstverständlich auch in technischer Hinsicht modern aufgestellt, sodass Diagnostik und Therapie schonend und äußert genau ablaufen können.

Dennoch legen wir nicht nur Wert auf moderne, effektive Behandlungsmethoden und Geräte. Wir möchten zudem Ihre Wünsche und Bedürfnisse, soweit es möglich ist, berücksichtigen. In einer individuellen Beratung besprechen wir daher gemeinsam das für Sie optimale Behandlungskonzept. Ob in Sachen Zahnerhalt oder Zahnersatz: Wir finden funktionelle und ästhetische Lösungen für Ihr Wohlbefinden und eine hohe Lebensqualität.

Uns ist wichtig, unser Wissen um eine qualitativ hochwertige zahnmedizinische Versorgung auch an interessierte Kollegen weiterzugeben. Daher bieten wir in unserer Praxis regelmäßig Fortbildungen an. So können wir Verantwortung übernehmen und langfristig zu einem wachsenden Qualitätsbewusstsein beitragen.

Wir haben höchste Ansprüche an Qualität, Ästhetik und Beratung. Lernen Sie uns bei einem Praxisbesuch kennen.

Wir freuen uns auf Sie!

Angaben zur Praxis

Erfahrung & Qualifikation

  • Die Praxis besteht seit 72 Jahren.
  • Mindestens ein behandelnder Arzt hat einen Masterabschluss.
  • Mindestens ein behandelnder Arzt des Praxisteams hat promoviert.
  • In der Praxis werden die folgenden Behandlungen angeboten:
    • Endodontologie
    • Implantologie
    • Kariologie und Füllungstherapie
    • Kinderzahnheilkunde
    • Lasermedizin
    • Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie
    • Oralchirurgie
    • Parodontologie
    • Prophylaxe
    • Prothetik
    • Zahnärztliches Naturheilwesen
    • Ästhetische Zahnheilkunde
    • Allgemeine Ästhetische Zahnheilkunde
  • In der Praxis sind die folgenden kammerlich anerkannten Behandlungsschwerpunkte vertreten:
    • Endodontologie
    • Implantologie
    • Prothetik
    • Ästhetische Zahnheilkunnde
  • Mindestens ein Zahnarzt nimmt regelmäßig an Qualitätszirkeln teil.
  • Die Praxismitarbeiter durchlaufen mindestens einen Fortbildungstag jedes Jahr.
  • Die Praxismitarbeiter durchlaufen durchschnittlich zwei oder mehr Fortbildungstage jedes Jahr.
  • Die behandelnden Ärzte durchlaufen durchschnittlich mehr wie 5 Fortbildungstage im Jahr.
  • Ein behandelnder Zahnarzt hat 2 Masterabschlüsse.
  • Mindestens ein behandelnder Zahnarzt ist in einer Fachgesellschaft organisiert.

Qualität

  • Es ist ein EDV-gestütztes Qualitätsmanagement-System in der Praxis im Einsatz.
  • Zahnreinigungen werden ausschließlich von Mitarbeitern durchgeführt, die eine Qualifikation als Zahnmedizinische Prophylaxehilfe oder Dentalhygieniker nachweisen können.
  • Alle hygienischen Maßnahmen werden standardmäßig dokumentiert.
  • Die Praxis nutzt ein validiertes Instrumentenaufbereitungsverfahren.
  • Multifunktionsspritzen werden vor jedem Gebrauch durch einen validierten Aufbereitungsprozess gereinigt oder es werden Einwegaufsätze verwendet.
  • Die Rezidiv-Quote (Rückfall-Quote) nach 2 Jahren beträgt unter 30%.

Service

  • Die Wartezeiten in der Praxis werden fortlaufend kontrolliert und optimiert.
  • Die durchschnittliche Wartezeiten in der Praxis beträgt 5 Minuten.
  • Patienten werden informiert, wenn längere Wartezeiten entstehen.
  • In der Praxis wird ein Recall-Service angeboten.
  • Patienten der Praxis erhalten wenige Tage vor ihrem Termin eine Erinnerung per SMS, Mail oder Ähnlichem.
  • Die Praxis bietet Hilfestellung bei der Kommunikation mit den Krankenversicherungen an, wenn Probleme entstehen.
  • Das Praxisteam kann sich mit Patienten in den folgenden Fremdsprachen verständigen:
    • Englisch
    • Französich
    • Spanisch
    • Polnisch
    • Russisch
    • eine weitere

Beratung & Behandlung

  • Folgende Bereiche werden bei der Erstuntersuchung außer der Zahnhartsubstanz untersucht:
    • Schleimhaut
    • Kiefergelenk
    • Zahnfleisch
  • Für die Erstuntersuchung eines neuen Patienten werden durchschnittlich 30 Minuten angesetzt.
  • Die Praxis bietet Sedierung per Lachgas an.
  • Die Praxis bietet ganzheitliche Ansätze an.

Praxisausstattung

  • Die Praxis ist barrierearm.
  • Die Praxis verfügt über Möglichkeiten zum digitalen Röntgen.
  • Die Praxis verfügt über Lupenbrillen.
  • Zahnbehandlungen erfolgen grundsätzlich unter Verwendung von Lupenbrillen.
  • Die Praxis verfügt über Möglichkeiten zum 3D-Röntgen.
  • Die Praxis kann auf ein digitales OP-Mikroskop zurückgreifen.
  • Bei Behandlungen kann die Praxis auf eine intraorale Kamera zurückgreifen.
  • Das Praxisteam hat die technischen Möglichkeiten, Zahnfarben digital zu messen.
  • Die Praxis verfügt über einen Thermodesinfektor.
  • Das Praxisteam hat die Möglichkeit, elektronische Wurzellängenmessungen durchzuführen.
  • Die Praxis verwendet aktive Spüllösungen oder ein Spülgerät.
  • Die Praxis verfügt über eine Klimaanlage.
  • Die Praxis verfügt über Möglichkeiten der 3D-Implantatplanung.

Verantwortung & Publikation

  • In der Praxis werden zahnmedizinische Lehrberufe ausgebildet.
  • Die Praxis hält Seminare ab oder vermittelt fachliches Wissen in anderer Form.
  • Ein Arzt oder mehrere Ärzte der Praxis helfen ehrenamtlich mit ihrem fachlichen Können.
  • Mindestens ein Mitglied der Praxis gehört einer Fachstudiengruppe an.
  • In den letzten 5 Jahren hat ein Arzt mindestens einen oder mehrere Fachartikel publiziert.
  • Die Praxis unternimmt mindestens einmal im Jahr eine ganztägige teamfördernde Maßnahme mit Ihren Mitarbeitern.
  • Die Praxis unternimmt mindestens zweimal im Jahr eine teamfördernde Maßnahme mit Ihren Mitarbeitern.
  • Die Praxis verfügt über ein klar kommuniziertes Beschwerdemanagementkonzept.

Implantologie

Um einen oder mehrere natürliche Zähne zu ersetzen, eignen sich Implantate heute am besten. Sie bestehen meist aus Titan und werden fest in den Kieferknochen eingesetzt, mit dem sie später verwachsen. Dabei hat diese festsitzende Form des Zahnersatzes zahlreiche Vorteile in den Bereichen Medizin, Funktion und Ästhetik. So sorgen Implantate beispielsweise für den Erhalt des Knochengewebes, bieten mehr Stabilität und wirken sich positiv auf das Sprechen, die Gesichtsmimik und das Geschmacksempfinden aus.

Wir bringen langjährige Erfahrung in der Planung und Durchführung von Implantationen mit. Dabei ist unser Team immer auf dem neuesten Stand und verwendet innovative Techniken nur nach deren genauer Prüfung.

Entscheiden Sie sich für eine Implantation in unserer Praxis, werden Sie in einem persönlichen Gespräch zunächst umfassend beraten und untersucht. Wir führen eine sorgfältige Anamnese durch, besprechen Alternativen und fertigen im Rahmen der Diagnostik zwei- und dreidimensionale Röntgenbilder an. Die Behandlung selbst führen wir schonend und völlig schmerzfrei durch. Nach zwei bis sechs Monaten können Sie Ihr Implantat vollständig belasten.

Wenn Sie Fragen zu unserem Angebot haben, sprechen Sie uns gerne an!

Endodontie (Wurzelkanalbehandlung)

Karies oder Zahnunfälle können Entzündungen im Zahninneren bzw. der Zahnwurzel auslösen. Während früher der entzündete Zahn für gewöhnlich gezogen wurde, gibt es heute mit der Wurzelbehandlung eine Technik, um den natürlichen Zahn langfristig zu erhalten – dies ist auch unser Ziel.

Bei einer Wurzelkanalbehandlung muss der Wurzelkanal komplett von den Bakterien befreit werden. Hierfür wird das entzündete Gewebe abgetragen, der Wurzelkanal mit einem Sterilisationsverfahren desinfiziert und anschließend bakteriendicht versiegelt.

Bei einer Behandlung des komplex aufgezweigten Wurzelkanals ist äußerste Präzision gefragt. Selbst die feinsten Verästelungen müssen am Ende frei von entzündetem Gewebe und von Bakterien sein, um eine erneute Erkrankung zu vermeiden. Deshalb verwenden wir in unserer Praxis spezielle OP-Mikroskope, die eine bis zu 35-fache Vergrößerung ermöglichen. Zusätzlich tragen elektrometrische Längenbestimmungen, die Kofferdam-Technik, spezielle chemische Wechselspülungen und dreidimensionale Wurzelfüllungen zu der hohen Qualität unserer Wurzelkanalbehandlungen bei.

Leistungen

Implantologie
Qualitative Implantologie ist wichtig für den Zahnersatz und somit auch für ein ansprechendes Erscheinungsbild nach dem Zahnverlust. Gerne informieren wir Sie ausführlich über alle wichtigen Fragen und Antworten bezüglich Zahnimplantaten.

Endodontie (Wurzelkanalbehandlung)
Mit der Wurzelkanalbehandlung retten und erhalten wir stark beschädigte oder sogar bereits abgestorbene Zähne. Sprechen Sie uns an. Wir informieren und beraten Sie gerne.

Ästhetik
Damit Sie wieder unbekümmert lachen können, bieten wir verschiedene ästhetische Zahnbehandlungen an. Sprechen Sie uns einfach auf unser Angebot der ästhetischen Zahnheilkunde an.

Zahnersatz
Welche Arten von Zahnersatz gibt es? Wann bietet es sich an, Gold einzusetzen; wann sollte man Keramik und Kunststoff wählen? Jeder Fall verlangt nach einer individuellen Betrachtung. Wir erklären Ihnen, welche Wahl die beste Lösung ist.

Zahnerhaltung
Ihnen ist es wichtig, Ihre Zähne so lange wie möglich gesund zu erhalten. Wir helfen Ihnen, Parodontitis vorzubeugen, führen Professionelle Zahnreinigungen durch und retten Sorgen-Zähne durch sorgfältige Wurzelkanalbehandlungen.

Schnarchtherapie
Schnarchen ist ein im wahrsten Sinne des Wortes schlafraubendes Thema. Lassen Sie uns Ihnen mit einer anerkannten Schnarchtherapie helfen.