Zahnarztpraxis Hartwig & Gläser | Dr. M.Sc. Christian Hartwig

Auguststraße 16 16831 Rheinsberg Telefon: 033931/2518 Webseite: http://zahnarztpraxis-rheinsberg.de
Bewertungsergebnis ansehen

Herzlich Willkommen

in der Zahnarztpraxis Hartwig & Gläser, Ihrer familiären Zahnarztpraxis in Rheinsberg. Zu den größten Vorteilen einer Gemeinschaftspraxis zählt es, Ihnen ein breit gefächertes Angebot zahnärztlicher Leistungen anbieten zu können. Um Ihnen als Patient eine optimale Behandlung nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zu garantieren und Ihnen Zugang zu innovativen Diagnose- und Behandlungsmethoden zu bieten, haben wir sehr früh damit begonnen uns zu spezialisieren und umfassend und fundiert weiterzubilden. Neben der kontinuierlichen Aus- und Weiterbildung des gesamten Praxisteams zählt eine innovative Praxisausstattung, die wir ständig an die neuesten Entwicklungen anpassen, zu den Kernpfeilern unserer Behandlung. Behandlungen die wir selbst nicht durchführen können werden über ein Netzwerk aus Kollegen und Spezialisten abgedeckt.

Nachhaltigkeit in der Praxis
Wie kann man in einer Zahnarztpraxis so nachhaltig wie möglich arbeiten? Umweltschutz geht uns alle an und muss in allen Punkten immer wieder neu überdacht und optimiert werden. Wir haben uns dieses Thema neben dem Fachlichen, auf die ganz große Fahne geschrieben und wir werden unsere Praxis so „grün“ wie möglich gestalten und führen. Was werden wir alles umsetzen und haben es zum Teil auch schon getan und welche Faktoren hebt unsere Praxis in dieser Hinsicht doch sicher mehr als deutlich ab:

1. Wir verwenden schon seit Jahren kein Amalgam mehr und altes wird fachgerecht gesammelt und professionell entsorgt.

2. Wir verwenden nur noch digitales Röntgen. Dieses senkt die Strahlenbelastung für den Patienten und die Umwelt. Zudem fallen keine gefährlichen Chemikalien/ Bleifolien für die Entwicklung konventioneller Filme an und deren Entsorgung.

3. Unsere Praxis wird ausschließlich mit Naturstrom betrieben und unsere Heizung läuft über die Fernwärme des Rheinsberger Hackschnitzel Werkes. Hier werden Abfallprodukte der Holzverarbeitung als regenerativer Energieträger verwendet.

4. Ab dem kommenden Jahr werden alle notwendigen Einmalartikel – Servietten, Handtücher, Toilettenpaier etc. von Lucart kommen. Das Produkt EcoNatural ist ein System, das den Getränkekartons neues Leben schenkt. Dank einer innovativen Technologie trennt Lucart die Getränkekartons in ihre Bestandteile: die Zellulosefaser erzeugt Fiberpack.

5. Für Reinigung, Pflege und Desinfektion werden, wenn möglich, umweltfreundliche und möglichst niedrig chemische Mittel verwendet. Dabei steht die Sicherheit für den Patienten trotzdem an oberster Stelle.

6. Alle Einmalspülbecher werden durch Edelstahlbecher ersetzt. Unbegrenzt haltbar, perfekt zu reinigen, zu thermodesinfizieren und immer wieder verwendbar.

7. Kein lästiger Abdrucklöffel im Mund, welches viel Komfort für den Patienten bietet, aber was viel wichtiger ist: Kein Abformmaterial (Kartusche, Verpackung, Versand, Entsorgung), kein Transport zum Labor, keine Modelle aus Gips und deren aufwendige Entsorgung später. Leider geht diese Technik noch nicht bei allen Arbeiten, wird aber stetig verbessert und wir sind dann schon erfahren in derAnwendung.

8. Wir werden so viele Prozesse wie möglich zu digitalisieren, Papier und Drucktoner etc. sparen. Für Bereiche in denen das nicht möglich ist, werden Papier und Briefumschläge aus recyceltem Material verwendet.

9. Die Idee einer befreundeten Praxis hat sehr gut gefallen und ab Januar 2019 werden wir für jede neue Zahnspange eine Spende von 10€ an Primaklima.org entrichten, um z.B. Bäume zu pflanzen. Nähere Infos unter: www.primaklima.org

10. Des Weiteren sind wir Mitglied im Bund und unterstützen diese wichtige Organisation. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) kämpft für den Schutz unserer Natur und Umwelt – damit die Erde für uns alle bewohnbar bleibt.

Angaben zur Praxis

Erfahrung & Qualifikation

  • Die Praxis besteht seit 9 Jahren.
  • Mindestens ein behandelnder Arzt hat einen Masterabschluss.
  • Mindestens ein behandelnder Arzt des Praxisteams hat promoviert.
  • In der Praxis werden die folgenden Behandlungen angeboten:
    • Endodontologie
    • Implantologie
    • Kariologie und Füllungstherapie
    • Kinderzahnheilkunde
    • Kieferorthopädie
    • Parodontologie
    • Prophylaxe
    • Prothetik
    • Ästhetische Zahnheilkunde
    • Allgemeine Ästhetische Zahnheilkunde
  • Mindestens ein Zahnarzt nimmt regelmäßig an Qualitätszirkeln teil.
  • Die Praxismitarbeiter durchlaufen durchschnittlich zwei oder mehr Fortbildungstage jedes Jahr.
  • Die behandelnden Ärzte durchlaufen durchschnittlich mehr wie 5 Fortbildungstage im Jahr.
  • Mindestens ein behandelnder Zahnarzt ist in einer Fachgesellschaft organisiert.

Qualität

  • Es ist ein EDV-gestütztes Qualitätsmanagement-System in der Praxis im Einsatz.
  • Zahnreinigungen werden ausschließlich von Mitarbeitern durchgeführt, die eine Qualifikation als Zahnmedizinische Prophylaxehilfe oder Dentalhygieniker nachweisen können.
  • Alle hygienischen Maßnahmen werden standardmäßig dokumentiert.
  • Die Praxis nutzt ein validiertes Instrumentenaufbereitungsverfahren.
  • Multifunktionsspritzen werden vor jedem Gebrauch durch einen validierten Aufbereitungsprozess gereinigt oder es werden Einwegaufsätze verwendet.

Service

  • An bestimmten Wochentagen werden Sprechstunden vor 09:00 Uhr oder nach 18:00 Uhr angeboten.
  • Die Wartezeiten in der Praxis werden fortlaufend kontrolliert und optimiert.
  • Die durchschnittliche Wartezeiten in der Praxis beträgt 5 Minuten.
  • Patienten werden informiert, wenn längere Wartezeiten entstehen.
  • In der Praxis wird ein Recall-Service angeboten.
  • Patienten der Praxis erhalten wenige Tage vor ihrem Termin eine Erinnerung per SMS, Mail oder Ähnlichem.
  • Die Praxis bietet Hilfestellung bei der Kommunikation mit den Krankenversicherungen an, wenn Probleme entstehen.
  • Das Praxisteam kann sich mit Patienten in den folgenden Fremdsprachen verständigen:
    • Englisch

Beratung & Behandlung

  • Folgende Bereiche werden bei der Erstuntersuchung außer der Zahnhartsubstanz untersucht:
    • Schleimhaut
    • Zahnfleisch
  • Für die Erstuntersuchung eines neuen Patienten werden durchschnittlich 40 Minuten angesetzt.
  • Die Praxis bietet ganzheitliche Ansätze an.

Praxisausstattung

  • Die Praxis verfügt über Möglichkeiten zum digitalen Röntgen.
  • Die Praxis verfügt über Lupenbrillen.
  • Zahnbehandlungen erfolgen grundsätzlich unter Verwendung von Lupenbrillen.
  • Die Praxis kann auf ein digitales OP-Mikroskop zurückgreifen.
  • Bei Behandlungen kann die Praxis auf eine intraorale Kamera zurückgreifen.
  • Das Praxisteam hat die technischen Möglichkeiten, Zahnfarben digital zu messen.
  • Die Praxis verfügt über einen Thermodesinfektor.
  • Das Praxisteam hat die Möglichkeit, elektronische Wurzellängenmessungen durchzuführen.
  • Die Praxis verwendet aktive Spüllösungen oder ein Spülgerät.
  • Die Praxis stellt Patienten konstenloses WLAN zur Verfügung.
  • Die Praxis verfügt über Möglichkeiten der 3D-Implantatplanung.

Verantwortung & Publikation

  • Mindestens ein Mitglied der Praxis gehört einer Fachstudiengruppe an.
  • Die Praxis unternimmt mindestens zweimal im Jahr eine teamfördernde Maßnahme mit Ihren Mitarbeitern.
  • Die Praxis verfügt über ein klar kommuniziertes Beschwerdemanagementkonzept.

Kieferorthopädie + Endodontie

Kieferorthopädie
Wir begleiten Sie und Ihre Familie kompetent und freundlich durch alle zahnmedizinischen Lebenslagen. Aber als Master of Science Kieferorthopädie können wir ihnen zusätzlich zu dem Lächeln verhelfen, das Sie verdienen. Während bei Kindern und Jugendlichen häufig das natürliche Wachstum von Zähnen und Kiefer genutzt werden kann, um sie in die richtige Form zu bringen, ist es bei Erwachsenen in der Regel nicht ganz so einfach. Doch: Unmöglich ist es auch bei ihnen nicht – unabhängig vom Alter. Ob klassische festsitzende Apparatur mit Brackets oder transparente, flexible Zahnschienen (Aligner), oft ist mehr möglich als sie denken. Lassen Sie sich dahingehend von uns beraten.

Darüber hinaus stehen wir Ihnen auch in anderen besonderen Lebenssituation mit speziell angefertigten Schienen zur Seite, beispielsweise bei Bruxismus (Knirschen), bei massivem Schnarchen oder für Extremsportler. Sie haben noch Fragen zu diesen oder weiteren kieferorthopädischen Leistungen? Dann sprechen Sie uns gern an!

Endodontie
Sollten Zahnmark und -wurzel stark entzündet oder abgestorben sein, ist eine Wurzelkanalbehandlung oft die letzte Rettung. Modernster Standard (OP Mikroskop, Elektronische Längenbestimmung und Aufbereitung, Einmalinstrumente für jeden Patienten, Ultraschallreinigung, Kofferdam und viel Erfahrung) und höchstes Niveau (Zertifiziertes Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Endodontie - DGET) sichern einen hohen Prozentsatz in Sachen Erfolg für den Erhalt ihres Zahnes.

Kinderzahnheilkunde + Implantologie

Kinderzahnheilkunde
Aus Erfahrung wissen wir: Der Grundstock für einen eigenverantwortlichen Umgang mit der Zahngesundheit wird im frühesten Kindesalter gelegt. Auch die weit verbreitete Zahnarztangst wird in der Regel gelernt, z.B. durch ängstliche Eltern oder kann durch ein positives Verhältnis zum Zahnarztbesuch vorgebeugt werden. Darum führen wir bereits die allerkleinsten Patienten spielerisch, geduldig und empathisch an die Behandlung heran. Das heißt: Bis wir wirklich behandeln müssen, dauert es hoffentlich noch lange. Dennoch empfehlen wir, Ihr Kind mit etwa einem Jahr mitzubringen, spätestens aber mit dem ersten Milchzahn. Ab dem 6. Lebensjahr, sobald die kindliche Feinmotorik genügend ausgebildet ist, führen wir eine kindgerechte Individualprophylaxe durch. Mundhygieneinstruktionen, Putzübungen, Reinigung und Versiegelung der Zähne, stehen dabei für unsere kleinen Patienten auf dem Programm. Diese Leistungen werden 2x im Jahr von ihrer Krankenkasse übernommen. Für weitere Fragen zur Kinderzahnheilkunde stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

Implantologie
An erster Stelle steht natürlich der Zahnerhalt, denn wir möchten, dass Sie Ihre eigenen Zähne so lange wie möglich gesund erhalten. Darum nimmt die Prophylaxe/Professionelle Zahnreinigung einen hohen Stellenwert in unserem Gesamtkonzept ein. Sollte es dennoch einmal zu spät sein oder bereits Zähne fehlen, können wir Ihnen mit hochwertigem Zahnersatz mit oder in Kombination mit Implantaten weiterhelfen. Modernste 3D Bildgebung, Scantechnik und Virtuelle Planung helfen dabei, für sie das optimale Ergebnis zu ermöglichen.

Leistungen


  • Zahnreinigung und Mundhygienesitzungen für Kinder und Erwachsene

  • Kariesinfiltration – Kariesbehandlung moderater Kariesstellen ohne Bohren

  • Zahnaufhellungen – Bleaching

  • Zahnfleischbehandlungen – Parodontologie

  • Ästhetische Zahnrekonstruktionen aus Kunststoff, Vollkeramik oder Gold

  • Digitales strahlungsarmes Röntgen: Kleinbild, Panorama (OPTG), 3D (DVT) und Fernröntgenseitenbilder

  • Intraoralscanner für einen detaillierten Abdruck ohne Abformmasse

  • Kieferorthopädische Behandlungen für Kinder und Erwachsene

  • Wurzelkanalbehandlung nach modernstem Standard mit Lupenbrille und Dentalmikroskop

  • Implantologie und implantatgetragener Zahnersatz inkl. Digitaler 3D Implantationsplanung

  • Hochwertiger Zahnersatz – Prothetik

  • Schienentherapie – Knirscherschienen – Schnarcherschienen – Sportmundschutz

  • Anfertigung individueller Zähne für Fasching und Halloween – Vampirzähne, Wolfzähne etc.

Menu