Herzensangelegenheit Dr. Huss: Moderne Prophylaxe

Was ist Ihre Herzensangelegenheit?

ZahnbĂŒrsten auf pinkem HintergrundMeine Herzensangelegenheit ist die schonende und gleichzeitig effiziente Prophylaxe.
Prophylaxe ist die Grundlage fĂŒr eine nachhaltige, langfristige Zahngesundheit. Neben der regelmĂ€ĂŸigen Kontrolle durch den Zahnarzt, um eventuelle SchĂ€den frĂŒh zu entdecken, ist besonders die professionelle Zahnreinigung wichtig.

Wir sollten unsere ZĂ€hne zweimal tĂ€glich grĂŒndlich putzen. Trotzdem gibt es Stellen, vor allem in den ZwischenrĂ€umen, an die wir mit einer ZahnbĂŒrste nicht gut herankommen. Die professionelle Zahnreinigung entfernt auch an diesen Stellen den Belag. Bei Bedarf bekommen unsere Patienten in diesem Rahmen auch wichtige Tipps, wie sie ihre ZĂ€hne noch besser schĂŒtzen können.

Wir fĂŒhren die professionelle Zahnreinigung nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen durch. Bei der alten professionellen Zahnreinigung stand ausschließlich die Entfernung krankmachender BelĂ€ge mit substanzabtragenden Handinstrumenten und mechanischer Politur im Vordergrund. Die moderne Zahnreinigung entfernt krankmachenden Biofilm und poliert gleichzeitig mit sanftem Ultraschall und Pulver-Wasser-StrahlgerĂ€ten.

Warum investieren Sie genau in dieses Thema Zeit und Engagement?

Wie bereits erwĂ€hnt, ist die Prophylaxe sehr wichtig fĂŒr die Zahngesundheit. Da ich allen meinen Patienten wĂŒnsche, dass sie gesunde ZĂ€hne haben, lege ich sehr viel Wert auf die professionelle Zahnreinigung. 

FrĂŒher wurden Belag und Zahnstein mit verschiedenen Instrumenten von den ZĂ€hnen gekratzt. Das war allerdings fĂŒr die ZĂ€hne belastend, denn auch der Zahnschmelz wurde so angegriffen. Die Behandlung war oft schmerzhaft und die Patienten hatten in vielen FĂ€llen bis zu zwei Wochen nach der Behandlung noch Schmerzen. 

Die Guided Biofilm Therapie ist um ein vielfaches schonender und dazu auch noch völlig schmerzfrei. Das gefĂ€llt mir sehr gut, denn selbstverstĂ€ndlich möchte ich nicht, dass meine Patienten die Praxis mit Schmerzen verlassen mĂŒssen. Gleichzeitig ist es mir wichtig, die Zahnsubstanz nicht anzugreifen, denn das lĂ€uft meinem Wunsch, die ZĂ€hne so lang wie möglich gesund zu halten, entgegen. 

Wie findet die Umsetzung statt?

Patientin wird mit einem UltraschallgerĂ€t behandeltFĂŒr die Guided Biofilm Therapie nutzen wir ein EMS PulverstrahlgerĂ€t. Dabei werden die ZĂ€hne mit einem hauchfeinen Pulver auf Zuckerbasis abgestrahlt. Man kann sich das in etwa wie mit einem Hochdruckreiniger vorstellen. Die Behandlung ist aber völlig schmerzfrei.

Zuerst tragen wir eine FĂ€rbelösung auf, die den Biofilm auf den ZĂ€hnen und Zahnstein farbig markiert. Der Biofilm ist Zahnbelag, in dem sich die Bakterien befinden, die uns krank machen können. Biofilm und junger Zahnstein werden anschließend mit dem PulverstrahlgerĂ€t restlos entfernt. Zum Abschluss kann mit einem UltraschallgerĂ€t nachgearbeitet werden.

FĂŒr die Behandlung sind keine Handinstrumente nötig, es wird also nicht ĂŒber Ihre ZĂ€hne gekratzt, wie Sie es vielleicht von frĂŒheren Zahnreinigungen kennen.

Mit dem EMS PulverstrahlgerÀt können auch Implantate und sogar Zahntaschen, also das Zahnfleisch unten an der Zahnwurzel, gereinigt werden. Die Behandlung erfolgt absolut sanft und schmerzfrei.

Warum lohnt sich dieses Engagement fĂŒr Sie?

Die ZĂ€hne meiner Patienten sind gesĂŒnder und weniger strapaziert, also frĂŒher. Das liegt mir als Zahnarzt natĂŒrlich am Herzen. Die Zahnreinigung ist sehr effizient, die durchfĂŒhrenden Mitarbeiterinnen können sich an einem schönen Ergebnis freuen.

Auch meine Patienten sind sehr zufrieden mit der Behandlung. Viele sind es gewohnt, dass eine professionelle Zahnreinigung Schmerzen verursacht und sind dann positiv ĂŒberrascht, wenn diese BefĂŒrchtung hier nicht zutrifft.

Daran sehe ich, dass sich mein Engagement sowohl fĂŒr Behandler als auch fĂŒr Patienten lohnt.

Mehr ĂŒber Dr. Michael Huss und seine Praxis erfahren Sie hier.
Menu