Es gibt 4 Zahnärzte von Trusted Dentists in Magdeburg

Zahnarztpraxis Dr. Rainer Littinski und Kollegen

Große Diesdorfer Str. 25
39108 Magdeburg
0391/7332225
Zahnärzte, Parodontologie, Implantologie, Endodontologie, Oralchirurgie, Kinderzahnheilkunde, Naturheilwesen, Funktionstherapie

Kieferorthopädische Praxis | A.B. + C. Letzgus

Klausenerstr. 24
39112 Magdeburg
0391/5439696
Kieferorthop√§die, Fachzahnarzt f√ľr Kieferorthop√§die

Kieferchirurgische Praxis | Dr. Axel Hentschel

Rollestr. 23
39128 Magdeburg
0391/2529461
Facharzt f√ľr Mund-, Kiefer & Gesichtschirurgie, Zahn√§rzte, Implantologie, Oralchirurgie, Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie

Zahnarztpraxis | Dipl. Stom. Jens-Uwe Engelhardt

Bruno-Beye-Ring 1 A
39130 Magdeburg
0391/7227337
Zahnärzte, Parodontologie, Implantologie, Endodontologie, Oralchirurgie, Kinderzahnheilkunde

Zahnärzte und Kieferorthopäden in Magdeburg finden

Magdeburg hat rund 200 Zahn√§rzte ‚Äď kein Wunder also, wenn man nicht gleich wei√ü, in welche Praxis man f√ľr die Vorsorgeuntersuchung, bei Zahnschmerzen oder anderen Anliegen gehen soll. Wir stellen Ihnen deshalb eine Orientierungshilfe bereit. Zahn√§rzte und Kieferorthop√§den, die unser Siegel tragen, arbeiten mit einem besonders hohen Qualit√§tsanspruch. Ob also in Magdeburg Altstadt, Kannenstieg, S√ľlzegrund oder Salbke, auf dem Hasselbachplatz oder beim Bummeln √ľber den Breiten Weg ‚Äď bei Trusted Dentists k√∂nnen Sie sich ganz bequem √ľber kompetente Zahnmediziner in der Stadt mit Dom, Gr√ľner Zitadelle und Jahrtausendturm informieren.

Magdeburger Zahnarzt- und KFO-Praxen am Puls der Zeit

Zahnmedizin bedeutet immer auch Fortschritt, denn genauso wie andere medizinische Fachbereiche entwickelt sich auch die Zahnheilkunde kontinuierlich weiter. Digitale Technologien, Dentallaser und andere Innovationen finden mehr und mehr Einzug in den Praxisalltag ‚Äď so zum Beispiel auch bei unseren Magdeburger Mitgliedern. Von digitalem R√∂ntgen √ľber OP-Mikroskope f√ľr die Wurzelbehandlung bis hin zu Dentallasern kommen in den meisten unserer Mitgliedspraxen verschiedene moderne Ger√§te und Behandlungstechniken zum Einsatz ‚Äď f√ľr sichere Diagnosen und bessere Ergebnisse. Und damit sich Zahnmediziner gleich vor Ort auf dem Laufenden halten k√∂nnen, gibt es in Magdeburg viele Kongresse und Fortbildungen aus dem zahnmedizinischen Bereich, von fachspezifischen Veranstaltungen bis hin zu Seminaren zum Thema Verwaltung, Praxisf√ľhrung und Co.

 

Rummel, Zuckerwatte und Zahnpflege

Im Fr√ľhjahr trifft man sich in Magdeburg vor allem auf der Fr√ľhjahrsmesse, einem dreiw√∂chigen Rummel auf dem Messeplatz ‚ÄúMax Wille‚ÄĚ. Dort gibt es nat√ľrlich allerlei S√ľ√ükram, von Zuckerwatte √ľber glasierte Fr√ľchte bis hin zu Lebkuchenherzen. Widerstehen k√∂nnen da wohl die wenigstens ‚Äď und das ist auch √ľberhaupt nicht schlimm. Achten sollte man jedoch auf die t√§gliche Zahnpflege. Das bedeutet: Z√§hne putzen, Zahnseide und ggf. Mundsp√ľlungen und Zahnzwischenraumb√ľrsten verwenden. Unterwegs auf dem Rummel ist das sicherlich schwierig; hier kann zum Beispiel ein Kaugummi direkt nach dem Essen helfen. Zu guter Letzt sollte man auch die j√§hrliche Vorsorgeuntersuchung beim Zahnarzt nicht schleifen lassen. Denn so kann der Zahnarzt Erkrankungen wie Karies und Parodontitis rechtzeitig erkennen und unter Umst√§nden umfangreichere Behandlungen vermeiden.

 

Neu in Magdeburg?

Ein Ortswechsel nach Magdeburg kann viele Gr√ľnde haben, zum Beispiel ein Studium an der Otto-von-Guericke-Universit√§t oder eine Besch√§ftigung in einem der zahlreichen Forschungsinstitute. Doch ganz egal, weshalb es Sie in die Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts verschlagen hat. In jedem Fall sollten Sie sich gleich √ľber die √§rztliche Versorgung informieren und sich neben einem Hausarzt auch einen Hauszahnarzt suchen. So wissen Sie gleich, wen Sie auch in Notf√§llen aufsuchen k√∂nnen, und m√ľssen bei pl√∂tzlich auftretenden Zahnschmerzen nicht mehr lange suchen.

Apropos Forschungsinstitute. Zu den Magdeburger Forschungsinstituten geh√∂rt u. a. das Institut f√ľr kognitive Neurologie und Demenzforschung (IkND). Was das mit Z√§hnen zu tun hat? Demenz ger√§t immer mehr in den Blick von Parodontologen, denn man vermutet mittlerweile, dass eine Parodontitis, d. h. eine Entz√ľndung des Zahnhalteapparates, Demenz beg√ľnstigen kann. Daran zeigt sich erneut, dass Z√§hne und K√∂rper in einem engen Wechselverh√§ltnis stehen. Kein Wunder also, dass es immer mehr ganzheitlich praktizierende Zahnmediziner gibt.

ZAHN√ĄRZTE IN ALLEN REGIONEN FINDEN
Menu