Es gibt 7 Zahnärzte von Trusted Dentists in Bielefeld

Zahnärztliche Fachpraxis in der Goldstraße Dr. Behm

Goldstr. 1
33602 Bielefeld
0521/66194

Dr. Benz und Kollegen | Dr. Jürgen Benz und Dr. Karin Benz

Am Bach 20
33602 Bielefeld
0521/9862630

Zahnarztpraxis im Osningcenter Dr. med. dent. Klaus Rocholl ...

Osningstr. 3
33605 Bielefeld
0521/2388170

Zahnarztpraxis Dr. Ulf Eenhuis

Auf der Freiheit 1
32052 Herford
05221/58661

Praxis für Zahnheilkunde Mechtild Schenke

Berliner Str. 133 b
33330 Gütersloh
05241/2334415

Zahnärzte und Kieferorthopäden in Bielefeld finden

Zwar behauptet man weiterhin hartnäckig, Bielefeld gäbe es nicht, doch keine Sorge, an der sogenannten “Bielefeldverschwörung” ist selbstverständlich nichts dran. Einheimische mögen vielleicht davon genervt sein, aber man muss zugeben, dass die Verschwörungstheorie heute irgendwie zur Stadt dazugehört und und mittlerweile Kultstatus hat.

Zu Bielefeld gehören übrigens auch mehr als 200 Zahnärzte und Kieferorthopäden. Wenn Sie sich also einmal bei einem “Bielefeld gibt es doch gar nicht!” vor Wut auf die Brackets beißen, sind Sie in jedem Fall gut versorgt – ganz egal, ob Sie aus Dornberg, Babenhausen, Jöllenbeck, Brackwede, Sieker, Senne oder einem anderen Teil der Stadt kommen.

Besonders qualifizierte Praxen stellen wir Ihnen dabei auf unserer Seite vor. Unsere Bielefelder Mitglieder haben höchste Ansprüche an Behandlungsqualität und bieten – je nach Praxis – außerdem sanfte, ganzheitliche und interdisziplinäre Therapiekonzepte. Überzeugen Sie sich selbst und stöbern Sie ein wenig auf unserer Seite.

Zahnmedizin in Bielefeld: von Vorsorge bis Zahnersatz

Mit mehr als 300.000 Einwohnern ist Liebefeld…äh, Bielefeld die größte Stadt Ostwestfalens. Besonders groß ist das natürlich nicht, trotzdem ist in der Universitätsstadt einiges los – und Bielefelder wissen die Vorzüge ihrer Stadt in jedem Fall zu schätzen, zum Beispiel Abhängen auf dem Siggi (Siegfriedplatz), Flanieren über die Sparrenburg-Promenade oder auf der Alm (SchücoArena) seine Lieblingsmannschaft anfeuern.

Ein Zwicken oder Ziehen an den Zähnen kann da schon einmal die Stimmung vermiesen. Gerade deshalb ist die regelmäßige Vorsorge so wichtig. Ein- bis zweimal im Jahr zum Zahnarzt – das sollte in jedem Fall drinsitzen. Denn so können Zahn- und Zahnfleischerkrankungen frühzeitig erkannt und vorgebeugt werden. Kontrolltermine können Sie in jedem Fall bei einer unserer Mitgliedspraxen vereinbaren. Aber auch darüber hinaus stehen Ihnen unsere kompetenten Zahnmediziner mit Rat und Tat zur Seite – ob Keramikimplantate, Amalgamsanierung, Parodontitisbehandlung oder Funktionsanalyse.

 

Moderne Zahnarztpraxen in Bielefeld

Manche behaupten, das Hauptgebäude der Universität Bielefeld samt Eingangsbereich sehe aus wie ein Raumschiff. Zugegeben, den Design-Award würde die 1969 gegründete Universität zweifelsohne nicht gewinnen, zumindest aber dürfen sich Studierende auf eine gute Forschung und Lehre freuen. Trotzdem kann das Design für das eigene Wohlbefinden eine sehr große Rolle spielen. Das gilt vor allem für Zahnarztpraxen. Eine angenehme, ruhige Atmosphäre, helle Räume, angenehmes Licht und ein gut ausgestattetes Wartezimmer sorgen bei vielen Patienten bereits für eine entspannte Stimmung. Viele unserer Bielefelder Mitgliedspraxen haben daher auch das Praxisambiente an die Bedürfnisse ihrer Patienten angepasst und zudem besondere Serviceangebote eingerichtet.

 

Von Kuchen, Pudding und Prophylaxe

Bielefeld ist Kuchenstadt. Rund 30 Konditoren gibt es hier – so viele wie sonst nur im bayerischen Augsburg. Ob es an der Mentalität der Ostwestfalen liegt oder daran, dass Bielefeld mit Dr. Oetker und Co. (daher der Name Puddingtown) auch darüber hinaus ein prominenter Standort der Nahrungsmittelindustrie ist, sei einmal dahingestellt. Den Bielefeldern jedenfalls scheinen die süßen Köstlichkeiten zu schmecken. Da sollte es natürlich auch an täglicher Zahnpflege nicht mangeln.

Sicher haben auch Sie eine Vielzahl an Zahnpflegeprodukten in Ihrem Badezimmer platziert, von Zahncreme über Zahnbürsten bis hin zum Mundwasser. Doch welche Zahnpasta ist eigentlich die richtige? Welche Zahnbürste sollte man verwenden? Und allen voran: Wie putzt man die Zähne überhaupt richtig? Tipps und Tricks können Sie sich dabei am besten von Ihrem Zahnarzt oder Kieferorthopäden holen. Der kann Sie am Ende nicht nur über Zahnpflege aufklären, sondern mit individuellen Prophylaxemaßnahmen Ihre Mundhygiene verbessern.

ZAHNÄRZTE IN ALLEN REGIONEN FINDEN